§ 13 HeilBerG
Heilberufsgesetz (HeilBerG)
Landesrecht Brandenburg

Abschnitt 3 – Organe der Kammern

Titel: Heilberufsgesetz (HeilBerG)
Normgeber: Brandenburg
Amtliche Abkürzung: HeilBerG
Gliederungs-Nr.: 502-1
Normtyp: Gesetz

§ 13 HeilBerG

(1) Jeder Kammerversammlung gehören mindestens 21 und höchstens 101 Mitglieder an.

(2) Für je

  1. 1.
    150 Angehörige der Landesärztekammer,
  2. 2.
    30 Angehörige der Landesapothekerkammer,
  3. 3.
    45 Angehörige der Landestierärztekammer,
  4. 4.
    50 Angehörige der Landeszahnärztekammer

ist ein Mitglied der Kammerversammlung zu wählen.

(3) Würde auf Grund von Absatz 2 die Mindestzahl nicht erreicht oder die Höchstzahl überschritten, so ist unter Berücksichtigung der Zahl der Kammerangehörigen die Zahl der zu wählenden Mitglieder der Kammerversammlung entsprechend zu erhöhen oder zu mindern.