§ 2 GerOrgG
Gesetz über des Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften (Gerichtsorganisationsgesetz)
Landesrecht Hessen
Titel: Gesetz über des Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften (Gerichtsorganisationsgesetz)
Normgeber: Hessen
Redaktionelle Abkürzung: GerOrgG,HE
Gliederungs-Nr.: 210-16
gilt ab: 01.01.2005
Normtyp: Gesetz
gilt bis: [keine Angabe]
Fundstelle: GVBl. I 2005 S. 98 vom 28.02.2005

§ 2 GerOrgG

Die Landgerichte haben ihren Sitz in

  1. 1.
    Darmstadt
  2. 2.
    Frankfurt am Main
  3. 3.
    Fulda
  4. 4.
    Gießen
  5. 5.
    Hanau
  6. 6.
    Kassel
  7. 7.
    Limburg a.d. Lahn
  8. 8.
    Marburg
  9. 9.
    Wiesbaden