Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Anlage 1 GBmaschV
Verordnung über das maschinell geführte Grundbuch
Landesrecht Berlin

Anhangteil

Titel: Verordnung über das maschinell geführte Grundbuch
Normgeber: Berlin
Redaktionelle Abkürzung: GBmaschV,BE
Gliederungs-Nr.: 301-19
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 1 GBmaschV – Anlage zur Verordnung über das maschinell geführte Grundbuch

In folgender Reihenfolge, von der aus organisatorischen Gründen abgewichen werden kann, findet die Anlegung des maschinell geführten Grundbuchs für die bei den bisherigen Grundbuchämtern geführten Grundbücher statt:

  1. 1.
    Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg,
  2. 2.
    Amtsgericht Schöneberg (Dienststelle Lichterfelde),
  3. 3.
    Amtsgericht Lichtenberg,
  4. 4.
    Amtsgericht Tiergarten,
  5. 5.
    Amtsgericht Spandau,
  6. 6.
    Amtsgericht Charlottenburg,
  7. 7.
    Amtsgericht Hohenschönhausen,
  8. 8.
    Amtsgericht Pankow/Weißensee,
  9. 9.
    Amtsgericht Köpenick,
  10. 10.
    Amtsgericht Wedding,
  11. 11.
    Amtsgericht Neukölln,
  12. 12.
    Amtsgericht Mitte, hier: Grundbuchbezirk Friedrichshain,
  13. 13.
    Amtsgericht Mitte, hier: Grundbuchbezirke Mitte und Prenzlauer Berg.