Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 3 FamNÄndG
Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen
Bundesrecht
Titel: Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: FamNÄndG
Gliederungs-Nr.: 401-1
Normtyp: Gesetz

§ 3 FamNÄndG

(1) Ein Familienname darf nur geändert werden, wenn ein wichtiger Grund die Änderung rechtfertigt.

(2) Die für die Entscheidung erheblichen Umstände sind von Amts wegen festzustellen; dabei sollen insbesondere außer den unmittelbar Beteiligten die zuständige Ortspolizeibehörde und solche Personen gehört werden, deren Rechte durch die Namensänderung berührt werden.