Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 31 EigVO M-V
Eigenbetriebsverordnung (EigVO M-V)
Landesrecht Mecklenburg-Vorpommern

Abschnitt 3 – Sonder-, Übergangs- und Schlussvorschriften

Titel: Eigenbetriebsverordnung (EigVO M-V)
Normgeber: Mecklenburg-Vorpommern
Amtliche Abkürzung: EigVO M-V
Gliederungs-Nr.: 2020-2-46
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 31 EigVO M-V – Übergangsbestimmungen (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 31. August 2017 durch § 44 Absatz 2 der Verordnung vom 14. Juli 2017 (GVOBl. M-V S. 206). Zur weiteren Anwendung s. § 43 Absatz 2 der Verordnung vom 14. Juli 2017 (GVOBl. M-V S. 206).

(1) Soweit die Betriebssatzungen bestehender Eigenbetriebe an die Vorschriften dieser Verordnung anzupassen sind, hat dies bis zum 31. Dezember 2008 zu erfolgen.

(2) Die §§ 12 bis 29 sind erstmals für das Wirtschaftsjahr 2009 anzuwenden. Für das Wirtschaftsjahr 2008 gilt das bisherige Recht.