§ 5 EigBetrVO
Verordnung über Eigenbetriebe und andere prüfungspflichtige Einrichtungen (Eigenbetriebsverordnung - EigBetrVO)
Landesrecht Niedersachsen
Titel: Verordnung über Eigenbetriebe und andere prüfungspflichtige Einrichtungen (Eigenbetriebsverordnung - EigBetrVO)
Normgeber: Niedersachsen

Amtliche Abkürzung: EigBetrVO
Referenz: 20300030700000

Abschnitt: Erster Abschnitt – Verfassung und Verwaltung des Eigenbetriebes
 

§ 5 EigBetrVO – Betriebssatzung (1)

Die Betriebssatzung muss mindestens Vorschriften enthalten über

  1. 1.
    den Gegenstand und den Namen des Eigenbetriebes,
  2. 2.
    die Höhe des Stammkapitals,
  3. 3.
    die Zusammensetzung und die Entscheidungsbefugnisse der Werksleitung und des Werksausschusses.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Januar 2011 durch § 37 Absatz 2 der Verordnung vom 27. Januar 2011 (Nds. GVBl. S. 21). Zur weiteren Anwendung s. § 36 der Verordnung vom 27. Januar 2011 (Nds. GVBl. S. 21).