§ 8 BGG
Bewährungs- und Gerichtshilfegesetz (BGG)
Landesrecht Schleswig-Holstein
Titel: Bewährungs- und Gerichtshilfegesetz (BGG)
Normgeber: Schleswig-Holstein

Amtliche Abkürzung: BGG
Referenz: 312-11

§ 8 BGG – Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

An der Wahrnehmung der Aufgaben nach diesem Gesetz sollen, soweit Rechtsvorschriften und sonstige öffentliche Belange nicht entgegenstehen, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt werden. Sie sollen auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden. Ihnen ist fachliche Beratung und Fortbildung anzubieten.