Gesetz über die Statistik im Land Brandenburg
(Brandenburgisches Statistikgesetz - BbgStatG)
Landesrecht Brandenburg
Titel: Gesetz über die Statistik im Land Brandenburg (Brandenburgisches Statistikgesetz - BbgStatG)
Normgeber: Brandenburg
Amtliche Abkürzung: BbgStatG
Referenz: 29-1

Vom 11. Oktober 1996 (GVBl. I S. 294)

Zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 20. April 2006 (GVBl. I S. 46)

Inhaltsübersicht(1)§§
  
Grundsätze1
Geltungsbereich2
Begriffsbestimmungen3
Zuständigkeiten und Mitwirkung4
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg5
Zusammenarbeit der statistischen Ämter5a
(weggefallen)6
Landesstatistiken7
Vergabe statistischer Arbeiten8
Geschäftsstatistiken9
Kommunalstatistiken10
Kommunale Statistikstellen11
Örtliche Erhebungsstellen12
Erhebungs- und Hilfsmerkmale13
Trennung und Löschung der Hilfsmerkmale14
Adressdateien15
Erhebungsbeauftragte16
Auskunftspflicht17
Geheimhaltung18
Übermittlung von Einzelangaben19
Unterrichtung20
Statistisches Informationssystem21
Kosten22
Verbot der Reidentifizierung23
Strafvorschrift24
Ordnungswidrigkeiten25
Übergangsvorschriften26
Inkrafttreten, Außerkrafttreten27
(1) Red. Anm.:
Die Inhaltsübersicht wurde redaktionell angepasst.