Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Gesetz zur Einführung einer obligatorischen außergerichtlichen Streitschlichtung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Schlichtungsgesetz - BbgSchlG)
Landesrecht Brandenburg
Titel: Gesetz zur Einführung einer obligatorischen außergerichtlichen Streitschlichtung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Schlichtungsgesetz - BbgSchlG)
Normgeber: Brandenburg
Amtliche Abkürzung: BbgSchlG
Gliederungs-Nr.: 317-2
Normtyp: Gesetz

Gesetz zur Einführung einer obligatorischen außergerichtlichen Streitschlichtung im Land Brandenburg
(Brandenburgisches Schlichtungsgesetz - BbgSchlG)

Vom 5. Oktober 2000 (GVBl. I S.134)

Zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2006 (GVBl. I S. 186)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Sachlicher Anwendungsbereich1
Räumlicher Anwendungsbereich2
Sachliche Zuständigkeit3
Regelung des Verfahrens4
Erfolglosigkeitsbescheinigung5
Laufende Verfahren6