Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen
Titel: Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: AVerwGebO NRW
Gliederungs-Nr.: 2011
Normtyp: Rechtsverordnung

Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)

Vom 3. Juli 2001 (GV. NRW. S. 262)

Zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 13. Dezember 2016 (GV. NRW. S. 1100)

Rohbauwerte der Anlage 1 zuletzt fortgeschrieben durch Bekanntmachung vom 8. August 2016 (MBl. NRW. S. 507)

Auf Grund der §§ 2 und 6 des Gebührengesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (GebG NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. August 1999 (GV. NRW. S. 524) und des § 38 Abs. 3 des Medizinproduktegesetzes vom 2. August 1994 (BGBl. I S. 1963), geändert durch Gesetz vom 6. August 1998 (BGBl. I S. 2005), wird verordnet: