§ 1 AGVwGO
Ausführungsgesetz zur Verwaltungsgerichtsordnung (AGVwGO)
Landesrecht Schleswig-Holstein
Titel: Ausführungsgesetz zur Verwaltungsgerichtsordnung (AGVwGO)
Normgeber: Schleswig-Holstein
Amtliche Abkürzung: AGVwGO
Gliederungs-Nr.: B 340-4
Normtyp: Gesetz

§ 1 AGVwGO

(1) Für das Land Schleswig-Holstein besteht ein Verwaltungsgericht in Schleswig. Es führt die Bezeichnung "Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht".

(2) Für das Land Schleswig-Holstein wird ein Oberverwaltungsgericht in Schleswig errichtet. Es führt die Bezeichnung "Schleswig-Holsteinisches Oberverwaltungsgericht". Das gemeinschaftliche Oberverwaltungsgericht für die Länder Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Lüneburg wird für das Land Schleswig-Holstein aufgehoben.