Abmahnung der Rechtsanwälte Simon und Partner für die Licence Keeper AG wg. Porno - neue Abmahnwelle gestartet

29.04.2010922 Mal gelesen

Derzeit scheinen die Rechtsanwälte Simon & Partner überwiegend Fälle abzumahnen, in denen lediglich ein einziger Film betroffen ist. Den Abgemahnten wird angeboten, alle Ansprüche gegen eine Zahlung in Höhe von EUR 1.543,00 abzugelten. Andernfalls behalte sich die Licence Keeper AG vor, sämtlichen Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten einzufordern.

 

Die geforderten Summen erscheinen und deutlich überhöht. "Schock"-Streitwerte in Höhe von EUR 100.000,00 werden in den Raum gestellt, um die Abgemahnten einzuschüchtern und zu einer schnellen Zahlung der vergleichsweise gering erscheinenden Vergleichssumme zu veranlassen.

 

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Rechtsanwälte Simon & Partner angeben, eine modifizierte und um die enthaltene Schadensersatzverpflichtung bereinigte strafbewehrte Unterlassungserklärung werde nicht akzeptiert. Selbstverständlich wird die Wiederholungsgefahr für den Unterlassungsanspruch auch ohne diese Angaben wirksam ausgeräumt. Wir können nur dringend dazu raten, sich anwaltlich beraten zu lassen, bevor die Angaben der Licence Keeper AG unkritisch übernommen werden.

 

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Simon und Partner aus Wiesbaden erhalten haben, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir vertreten Ihre Interessen nachhaltig und können helfen, die geforderten Anwaltsgebühren und Schadensersatzsummen deutlich zu senken.

 

Mehr zum Thema Abmahnung der Rechtsanwälte Simon und Partner für die Licence Keeper AGfinden sie auf unserer Homepage www.haftungsrecht.com.




Jorma Hein
Rechtsanwalt
______________________________________________________

Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Jorma Hein | Philipp Achilles

Jorma Hein, Rechtsanwalt
Gisselberger Str. 31
35037 Marburg

Tel:       06421 - 309788-11
Fax:      06421 - 309788-31

Email:   [email protected] 
Web:    www.haftungsrecht.com