Gesellschafterversammlung der Capital Advisor Fund II GbR – Nehmen Sie Ihre Rechte wahr! Wir vertreten Sie!

16.04.20101254 Mal gelesen
Berlin, den 16.04.2010. Die Capital Advisor Fund II GbR hat kurzfristig für den 12.05.2010 eine Gesellschafterversammlung in München angesetzt.
 
Belastungen und Verluste
In ihrer Beschlussvorlage informiert die Gesellschaft darüber, dass sie sich in vielen Rechtsstreitigkeiten mit ihren eigenen Gesellschaftern befindet. Die Kosten hierfür werden allein für das Jahr 2008 mit ca. 93.000 EUR beziffert. Diese Belastung schmerzt um so mehr, da der Fondsgesellschaft im Jahr 2008 zu wenig ertragbringendes Investitionskapital zur Verfügung stand, um einen Überschuss zu erzielen. So weist die Capital Advisor Fund II GbR für das Jahr 2008 einen Verlust in Höhe von 234.016,42 EUR aus.
 
Was nun tun?
In dieser Situation erwarten die Gesellschafter von der Geschäftsführung weder Bagatellisierungen noch unbegründeten Optimismus, sondern einen fundierten Vorschlag oder besser einen Plan, wie die Gesellschaft wieder in die schwarzen Zahlen kommt und Gewinne für ihre Gesellschafter erwirtschaftet. Dem Prognosebericht der Gesellschaft ist aber noch nicht einmal die voraussichtliche wirtschaftliche Entwicklung der Fondsgesellschaft zu entnehmen.
 
Unser Angebot: Teilnahme an der Gesellschafterversammlung
Der einzelne Gesellschafter, sprich Anleger, dürfte Schwierigkeiten haben, eine
für ihn vorteilhafte Änderung zu erzwingen. Wir bieten Ihnen deshalb eine kompetente und im Verbund mit weiteren CAF-Anlegern Teilnahme an der Gesellschafterversammlung an.
Wir bieten Ihnen an, Ihre Interessen auf der Gesellschafterversammlung zu vertreten und Ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Sie  werden nach der Versammlung ausführlich unterrichtet und erhalten konkrete Handlungsempfehlungen für die Zukunft. Dafür berechnen wir eine Aufwandsentschädigung von 50,00 Euro.
 
Übersendung Vollmachtsformular
Sollten Sie Interesse an einer Vertretung au der Gesellschafterversammlung durch uns haben, bitten wir um Rücksendung des ausgefüllten und unterzeichneten Vollmachtsformulars (siehe unten) per Fax an die 030 226674-99 oder als Anhang via E-Mail an [email protected].
 
 
Wir prüfen Ihre Beteiligung für 50 Euro
Wir sind Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht und vertreten bundesweit geschädigte CAF-Anleger gegen die Fondsgesellschaft, die Vermittler und die anlagefinanzierenden Banken. Wenn auch Sie Ihre Geldanlage auf die Möglichkeit der verlustfreien Rückabwicklung bzw. auf Schadenersatzforderungen prüfen lassen wollen, übersenden wir Ihnen gern unverbindlich und kostenlos einen Fragebogen für unseren 50-Euro-Check.

Nachdem wir Ihre Beteiligung auf Ihre Ansprüche und Erfolgsaussichten geprüft und Sie über die möglichen Kosten der Durchsetzung Ihrer Ansprüche informiert haben, entscheiden Sie, ob Sie von uns anwaltlich vertreten werden möchten.
Für Rechtsschutzversicherte übernehmen wir auf Wunsch die Deckungsanfrage.
 

Ansprechpartner:

André Felgentreu
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Tel.: 030 226674-0
E-Mail: [email protected]
Download: Vollmacht_Gesellschafterversammlung_CAFII.pdf


Wünschen Sie die Zusendung eines Fragebogens zur Prüfung Ihres Problems?

Wir senden Ihnen den Fragebogen kostenlos und unverbindlich!

Schicken Sie uns den Fragebogen per E-Mail, Fax oder Post ausgefüllt zurück, dann prüfen wir Ihre Ansprüche und unterrichten Sie über die Erfolgsaussichten und die Kosten eines Rechtsstreites.