SiC Processing TechBond – Unternehmen erhält schlechte Ratingnote

SiC Processing TechBond – Unternehmen erhält schlechte Ratingnote
02.01.2013431 Mal gelesen
Die SiC Processing GmbH erhält die Ratingnote D. Da sich das Unternehmen wegen drohender Zahlungsunfähigkeit in einem Schutzschirmverfahren befindet, ist dies zwar eine logische, aber nichtsdestotrotz unerfreuliche Nachricht für die Anleger der Anleihe SiC-Processing-TechBond.

Die Urkunde vom 19.12.2012, welche das Ratingergebnis für die SiC Processing GmbH schmücken, zeigen sämtliche „Noten“ von AAA bis D, die die Agentur Creditreform vergibt. Das Ergebnis für das fränkische Unternehmen ist ein schlichtes „D“, da sich das Unternehmen im Dezember 2012 wegen drohender Zahlungsunfähigkeit ein insolvenzrechtliches Schutzschirmverfahren beantragte.

Im Jahr 2011 brachte die SiC Processing GmbH den SiC Processing-TechBond auf den Markt. Es handelt sich um eine Anleihe, welche die Wertpapierkennnummer A1H2HQ (ISIN: DE000A1H3HQ1) trägt. Die Anleger sollen während der fünfjährigen Laufzeit jeweils am 1. März eines jeden Jahres Zinsen in Höhe von 7,125 % erhalten. Wegen des Schutzschirmverfahrens wird jedoch die Zinszahlung am 01.03.2013 für die Anleger der SiC Processing Anleihe entfallen.

Neben der Frage, wie es mit den Zinszahlungen weitergehen wird, stellt sich im Jahr 2013 auch die Frage, welchen Ausgang das Schutzschirmverfahren der SiC Processing GmbH nehmen wird. Schlimmstenfalls kann die Zahlungsunfähigkeit nicht abgewendet werden - auf die Anleger der SiC Processing Anleihe kommen in diesem Fall insolvenzrechtliche Fragestellungen zu. Anleger, die in dieser Situation professionelle und fachkundige Unterstützung wünschen, können sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden.

Weitere Informationen:

Infoseite SiC Processing Anleihen

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 3

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de