Life TIP III: Wir haben Klagen eingereicht!

28.10.2011569 Mal gelesen
Berlin, den 28. Oktober 2011. Wir haben Klagen auf Schadenersatz gegen die Credit Suisse (Deutschland) AG eingereicht, mit der wir eine fehlerhafte Anlageberatung bei der Empfehlung des Life TIP III geltend machen.

Vgl. dazu näher unsere Meldung „Life TIP III: Erhebliche Wertberichtigungen. Wir prüfen Schadenersatzansprüche“ vom 13. April 2011.

Wir prüfen Ihre Ansprüche kostenlos! Bundesweit!
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Ansprüche.
Unser Ziel ist es, Sie vor dem Verlust Ihres Geldes zu bewahren, bevor es zu spät ist.
Fordern Sie dafür unseren Fragebogen an.
Wir informieren Sie dann über Ihre Ansprüche, Erfolgsaussichten und Kosten der Rechtsverfolgung. So erfahren Sie, ob die Beauftragung eines Anwaltes für Sie Sinn macht.
Gern können Sie uns auch vorab telefonisch kontaktieren.

Service für Rechtsschutzversicherte
Für Rechtsschutzversicherte übernehmen wir kostenlos die Deckungsanfrage.

Referenz
Wir sind eine von der „Wirtschaftswoche“ ausgewiesene „Top-Anlegerschutzkanzlei“. Unsere Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht vertreten seit Jahren geschädigte Anleger sowohl außergerichtlich als auch vor den Gerichten mit Erfolg.
Wir arbeiten mit einem Experten der Lebensversicherungsbranche zusammen und können so  gezielt Insiderkenntnisse für unsere Mandanten nutzen.
Wir publizieren ständig zur Anlagevermittlung und Anlageberatung in der Fachpresse.

Ansprechpartner:
Marko Huth
Tel.: 030 226674-0
E-Mail: [email protected]
 

Fordern Sie einen Kurzfragebogen zur Prüfung Ihres Problems an!

  

Wir senden Ihnen den Fragebogen kostenlos und unverbindlich!

Schicken Sie uns den Fragebogen per E-Mail, Fax oder Post ausgefüllt zurück, dann prüfen wir Ihre Ansprüche und unterrichten Sie über die Erfolgsaussichten und die Kosten eines Rechtsstreites.