Abmahnung Bagxnet UG (haftungsbeschränkt) - Furkan Celik

Abmahnung Bagxnet UG (haftungsbeschränkt) - Furkan Celik
12.06.2015591 Mal gelesen
Bagxnet UG macht lauterkeitsrechtliche Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche gegenüber Onlinehändler wegen angeblich irreführender Artikelbeschreibung geltend.

Die in 63849 Leidersbach, Roßbacher Straße 15, ansässige Firma Bagxnet UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Furkan Celik, mahnt Onlinehändler wegen des Vorwurfs einer irreführenden Artikelbeschreibung/Artikelbezeichnung ab.
    
Mit der Abmahnung werden Unterlassungsansprüche behauptet. Auch wird ein Schadensersatzanspruch geltend gemacht.

Der Empfänger der Abmahnung wird dazu aufgefordert, innerhalb einer Frist von weniger als 3 Tagen die der Abmahnung beiliegende und durch Furkan Celik vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterschreiben und an die Bagxnet UG zurückzusenden.

Diese vorgefertigte Unterlassungserklärung beinhaltet erhebliche Risiken und sollte keinesfalls ohne vorherige Überprüfung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt unterzeichnet und an die Bagxnet UG (haftungsbeschränkt) zurückgeschickt werden.

Auch im Übrigen wirft die Abmahnung der Bagxnet UG schon jetzt viele Fragen auf.

Einzelheiten und weitere Informationen über diese Abmahnung finden Sie auf unserer Internetseite unter

https://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-bagxnet-ug-furkan-celik.html

Dort werden wir auch bei Neuigkeiten weiter berichten.