Abmahnung von der Fa. NB Technologie GmbH wegen Wettbewerbsverstößen

Abmahnung von der Fa. NB Technologie GmbH wegen Wettbewerbsverstößen
24.05.2015257 Mal gelesen
Sofern Sie eine Abmahnung von RA Frank Sanwald für die Fa. NB Technologie GmbH erhalten haben, stehe ich Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Herr RA Frank Sanwald (RAe Bauer und Partner) mahnt für die Fa. NB Technologie GmbH ab. Das vorgenannte Unternehmen ist Inhaberin eines Europäischen Patents, an dem Lizenzen Dritter bestehen sollen. Abgemahnt wird die Verwendung des Wortes "nickelfrei" im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Schmuckstücken. Die Fa. NB Technologie GmbH fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Zahlung von Schadensersatz auf Basis eines Streitwertes von 50.000,00 EUR und die Erstattung von Anwaltskosten auf Basis eines Gegenstandswertes von 80.000,00 EUR. Die geforderte strafbewehrte Unterlassungserklärung sieht eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 EUR vor.

Sofern auch Sie eine Abmahnung von der Fa. NB Technologie GmbH wegen der Verwendung des Wortes "nickelfrei" erhalten sollten, sollten Sie sich unbedingt anwaltlich beraten lassen und die Ihnen gesetzte Stellungnahmefrist nicht verstreichen lassen bzw. die geforderten Schadensersatzbeträge nicht begleichen, ohne zuvor mit einem Anwalt hierzu gesprochen zu haben. Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung, um Sie zu den möglichen Vorgehensweisen nach Erhalt einer solchen Abmahnung zu beraten.

Sofern Sie eine Beratung wünschen, rufen Sie doch unter der Rufnummer 02247 / 90 09 13 an oder kontaktieren Sie mich per E-Mail unter [email protected] .

RA Guido Vierkötter, LL.M.