Abmahnung des collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung bei ebay

Abmahnung des collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung bei ebay
10.11.2014550 Mal gelesen
Haben Sie eine Abmahnung des collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting erhalten? Dann empfehle ich Ihnen, sich in der Angelegenheit beraten zu lassen.

Mir liegt aktuell eine Abmahnung des collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting vor. Der collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting mit Sitz in der Schweiz ist nach Angaben in seinem eigenen Internetauftritt der weltweit führende Bildkopienfinder für Online-Marktplätze und mahnt derzeit die Verwendung veralteter Widerrufsbelehrungstexte bei eBay ab.


Zu der erforderlichen Anspruchsberechtigung des Vereins wird in der Abmahnung ausgeführt, der Verein sei gem. § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG abmahnberechtigt. Die notwendige personelle, sachliche und finanzielle Ausstattung des Vereins soll sich bereits aus der Anzahl der Mitglieder ergeben. Insoweit wird in der Abmahnung behauptet, dass der Verein 33189 Mitglieder habe.


Ob der Verein die nach § 8 Abs. 3 UWG erforderlichen tatsächlichen Voraussetzungen erfüllt, um abmahnen zu dürfen, ist nach dem derzeitigen Stand der Dinge unklar. Anders als in Abmahnschreiben anderer Wettbewerbsvereine finden sich in der Abmahnung keine Verweise auf gerichtliche Entscheidungen, mit denen die Anspruchsberechtigung des Vereins bereits bestätigt worden ist. Die hier aktuell vorliegende Abmahnung wirft daher einige Fragen auf.


Sofern auch Sie eine Abmahnung des collectrom Verein für Händler- und Finanzconsulting erhalten haben und zur Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung aufgefordert werden, stehe ich Ihnen für eine Beratung in der Angelegenheit gern zur Verfügung. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, auf die Abmahnung zu reagieren. Gern erläutere ich Ihnen die verschiedenen Handlungsalternativen mit den jeweiligen Konsequenzen.


Sie wünschen eine Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung?

Dann rufen Sie mich doch einfach an unter 0381 260 567 30.

Oder Sie schicken mir eine Email an [email protected]

Ich berate bundesweit auch kurzfristig telefonisch.

Gern höre ich von Ihnen.


Umfangreiche Informationen zur rechtskonformen Gestaltung Ihres eBay-Auftritts, insbesondere hinsichtlich der Informationen zum Widerrufsrecht für Verbraucher finden Sie auf der Internetseite meiner Kanzlei unter www.internetrecht-rostock.de.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für eine umfassende rechtliche Beratung Ihres eBay-Auftritts zur Verfügung, um zukünftig Abmahnungen zu vermeiden.

Gern können Sie sich auch über die sozialen Netzwerke mit mir vernetzen. Ich berichte fortlaufend über aktuelle Abmahnthemen und für Online-Händler relevante Entwicklungen.


Rechtsanwalt Andreas Kempcke
Fachanwalt für IT-Recht

http://www.facebook.com/RechtsanwaltAndreasKempcke

http://plus.google.com/+RAAndreasKempcke