Abmahnung der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH über die Rechtsanwälte Lehmann Neunhoefer Sigel Schäfer

Abmahnung der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH über die Rechtsanwälte Lehmann Neunhoefer Sigel Schäfer
29.08.2014426 Mal gelesen
Haben Sie eine Abmahnung von den Rechtsanwälten LENESIS Lehmann Neunhoefer Sigel Schäfer für die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH erhalten? Dann stehe ich Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte LENESIS Lehmann Neunhoefer Sigel Schäfer mahnen für die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH ab. Mir liegen aktuell zwei Abmahnschreiben vor, die sich auf den Vorwurf der Verletzung von Markenrechten und den Vorwurf eines wettbewerbswidrigen Verhaltens beziehen.

 

Neben einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung werden in beiden Fällen Ansprüche auf  Kostenerstattung geltend gemacht. Die Abmahnkosten werden auf Grundlage eines Gegenstandswertes in Höhe von 20.000,00 Euro mit einer 1,3 Geschäftsgebühr zuzüglich Auslagenpauschale und Mehrwertsteuer geltend gemacht (1.171,67 Euro).

 

Auffällig sind an den Abmahnschreiben zunächst die sehr einseitig gefassten vorformulierten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärungen, die in beiden Fällen eine feste Vertragsstrafe in Höhe von 20.000,00 Euro unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhanges vorsieht. Auffällig ist des Weiteren die Rechnungsstellung der Abmahnkosten gegenüber den Abgemahnten (und nicht gegenüber der Abmahnerin).

 

Wenn auch Sie eine Abmahnung der FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH erhalten haben und zur Abgabe einer Unterlassungserklärung aufgefordert werden, empfehle ich Ihnen dringend, sich in der Angelegenheit anwaltlich beraten zu lassen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, auf die Abmahnung zu reagieren. Gerne erläutere ich Ihnen die verschiedenen Handlungsalternativen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

  

Wünschen Sie eine konkrete Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung?

 

Dann rufen Sie mich doch einfach an unter 0381 – 260 567 30.

 

Oder Sie schicken mir eine Email an [email protected]

  

Ich berate Sie bundesweit auch kurzfristig telefonisch.

  

Gerne höre ich von Ihnen.

 

Umfangreiche Informationen zu verschiedenen markenrechtlichen Fragestellungen finden Sie auf der Internetseite meiner Kanzlei, die Sie über mein Profil erreichen können.

 

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für eine umfassende rechtliche Beratung Ihres ebay-Auftritts zur Verfügung.

 

Gerne können Sie sich auch über die sozialen Netzwerke facebook, xing oder google+ mit mir vernetzen. Ich berichte fortlaufend über aktuelle Abmahnthemen und für Onlinehändler relevante Entwicklungen.

  

Rechtsanwalt Andreas Kempcke

Fachanwalt für IT-Recht 

http://www.facebook.com/RechtsanwaltAndreasKempcke

http://plus.google.com/+RAAndreasKempcke