Kan-Am US-Grundinvest

18.01.20061520 Mal gelesen

KAN-Am setzt Rücknahme für US-Grundinvest für drei Monate aus

Nach der Schließung eines offenen Immobilienfonds der Deutschen Bank im Dezember 2005 wurde nun ein zweiter offener Immobilienfonds geschlossen. Die Fondsgesellschaft KAN-AM hat am Dienstag die Rücknahme der Anteilsscheine ihres US-Grundinvest-Fonds ausgesetzt. Aufgrund negativer Berichterstattung ist es zu erhöhten Mittelabflüssen gekommen, die diesen Schritt nötig gemacht hatten, erklärte das Unternehmen.