Abmahnung Schalast & Partner Rechtsanwälte Farid Bang Der letzte Tag Deines Lebens für Digitale Medien GmbH

12.03.2012461 Mal gelesen
Sie haben eine Abmahnung der Rechtsanwälte Schalast & Partner wegen des angeblichen Downloads des Albums Farid Bang Der letzte Tag Deines Lebens erhalten und wissen nicht wie Sie sich verhalten sollen?

Sie sollen 950 EUR an die Rechtsanwälte Schalast & Partner zahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung innerhalb von wenigen Tagen abgeben.

 

Schalast und Partner Rechtsanwälte vertreten die Digitale Medien GmbH, Grögerstr. 2,60313 Frankfurt.

 

Unsere Rechtsanwälte haben Erfahrung mit über 15.000 Filesharing Abmahnungen und kennen die Gefahren der „bösen Briefe“. Wir wissen welche Fragen Ihnen jetzt auf den Nägeln brennen und sind daran interessiert Ihren Schaden soweit wie möglich zu reduzieren. Zu einem fairen Pauschalpreis übernehmen wir die gesamte außergerichtliche Vertretung und geben nicht nur eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie ab.

 

Unser Ziel: Sie zahlen Nichts.

 

Senden Sie uns Ihre Abmahnung und die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung unkompliziert per Email ([email protected]), per Kontaktformular, per Fax 030 - 200 590 77 11 oder per Post zu. Die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung finden Sie hier:

www.abmahnhelfer.de/formulare.

 

3 Dinge sollten bei Abmahnungen der Rechtsanwälte Schalast & Partner (Farid Bang) immer beachtet werden:

 

Ignorieren Sie die Abmahnung der Rechtsanwälte Schalast & Partner nicht
Zahlen Sie nicht 950 EUR und unterschreiben Sie nicht die vorgefertigte Unterlassungserklärung. Diese verpflichtet Sie weiter als notwendig und kann zu Ihren Gunsten modifiziert werden.

 

Lohnt sich bei einer Abmahnung der Rechtsanwälte Schalast & Partner die Einschaltung eines Rechtsanwaltes?

 

Es lohnt sich! Bisher konnten wir in vielen Fällen der Rechtsanwälte Schalast & Partner durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten inklusive unseres Honorars reduzieren.

 

Wer vom Absender Rechtsanwälte Schalast & Partner Post erhält wird sich fragen, ob es sich lohnt einen Rechtsanwalt einzuschalten oder ob die Einschaltung die Sache am Ende noch teurer macht. Um es vorwegzunehmen: Bisher konnten wir in allen Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten trotz unseres pauschalen Honorars reduzieren.

Kann ich selber eine Unterlassungserklärung basteln und einfach 100 Euro zahlen?

Nein. Unterlassungserklärungen von Verbraucherzentralen und Rechtsschutzversicherungen können Ihre Lage verschlimmern. Gleiches gilt für die Übernahme von Unterlassungserklärungen aus Internet-Foren. Auch die Zahlung von 100 EUR ist in vielen Fällen die falsche Lösung.

 

Mehr als einen Film, ein Musikstück oder einen Sampler

(German Top 100, Bravo Hits, Future Trends ...) geladen?

 

Riskieren Sie keine Folgeabmahnungen und begrenzen Sie Ihre Rechtsanwaltskosten! Viele Mandanten die nie zuvor eine Abmahnung erhalten haben, bekommen nach der ersten Abmahnung wegen Filesharing weitere, leider oft zahlreiche, Abmahnungen. Gründe sind meistens, dass ein ganzer Sampler in einer Tauschbörse hochgeladen wurde oder bei mehreren Downloads von Einzelfilmen/Musikstücken Ermittlungsfirmen für mehrere Rechteinhaber tätig sind und auch andere Rechteinhaber darüber informiert werden dass der Abgemahnte auch Rechte an Ihren urheberrechtlich geschützten Werken verletzt hat. Die Folge sind weitere kostenintensive Abmahnungen. Wir schützen Sie gegen ausufernde Kosten durch unser Abmahnschutzpaket oder vorbeugende Unterlassungserklärungen.

Schildern Sie uns Ihren Fall und wir finden gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

Kann ich die Abmahnung der Rechtsanwälte Schalast & Partner ignorieren?

 

Reagieren Sie unbedingt auf die Abmahnung der Rechtsanwälte Schalast & Partner. Es ist dringend davon abzuraten die erhaltene Abmahnung zu ignorieren und gesetzte Fristen verstreichen zu lassen. Reagiert man nicht oder zu spät auf die Abmahnung von Rechtsanwälte Schalast & Partnerkann dies ein teures einstweiliges Verfügungsverfahren vor dem zuständigen Landgericht zur Folge haben

 

Die Abmahnung ist mit einfachem Brief, nicht per Einschreiben, versandt worden. Hilft es, wenn ich behaupte, die Abmahnung von Rechtsanwälte Schalast & Partnerwäre gar nicht bei mir angekommen?

 

Vorsicht! Die Gegenseite muss lediglich nachweisen, dass Sie die Abmahnung versandt hat. Anders als z.B. im Mietrecht wird es nicht ausreichen zu behaupten die Abmahnung von Rechtsanwälte wäre nicht angekommen.

 

Die in der Abmahnung von Rechtsanwälte Schalast & Partner genannte IP-Adresse stimmt nicht. Kann ich die Abmahnung jetzt ignorieren?

 

Unterliegen Sie nicht dem Irrtum die von der Abmahnkanzlei ermittelte IP Adresse stimmt nicht, weil Sie nicht mit der sog. Festen IP - Adresse Ihres Anschlusses identisch ist.Es gibt zwei Arten von IP –Adressen. Die dynamische IP Adresse und die feste IP Adresse. In der Abmahnung wird die sog. Dynamische IP-Adresse genannt, welche Ihrem Anschluss bei jedem Einwahlvorgang, spätestens jedoch nach 24 Stunden neu zugeordnet wird.

 

Werdermann | von Rüden

Partnerschaft von Rechtsanwälten

Oberwallstraße 9

10117 Berlin

Telefon: 030/200590770

Telefax: 030/2005907711

E-Mail:[email protected]

Internet:www.abmahnhelfer.de