Alte Leipziger Bauspar AG – Immobiliendarlehensverträge ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung ablösen und vom Zinsniveau profitieren!

Alte Leipziger Bauspar AG – Immobiliendarlehensverträge ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung ablösen und vom Zinsniveau profitieren!
30.05.2016250 Mal gelesen
„Widerrufsjoker“ noch bis 21. Juni nutzen - Rechtsprechung des BGH macht Widerruf nach Jahren möglich

Kreditinstitute wie die Alte Leipziger Bauspar AG sehen sich aktuell mit Widerrufserklärungen zu seit Jahren laufenden Immobiliendarlehensverträgen konfrontiert. Zahlreiche Darlehensnehmer haben bereits ihre Alt-Verträge widerrufen und sich damit vor Ende der vorgesehenen Vertragslaufzeit ohne Zahlung einer hohen Vorfälligkeitsentschädigung von ihren Darlehen trennen können. Sinnvoll ist ein Widerruf mit Blick auf die aktuellen Bedingungen für Darlehensnehmer am Geldmarkt in jedem Fall: Liquidität ist dank europäischer Nullzinspolitik aktuell günstig wie nie – wer sein Darlehen erfolgreich ablöst kann tausende Euro an Zinsen sparen! 

Hintergrund des für Darlehensnehmer äußerst attraktiven Umstands ist die nicht ordnungsgemäße Umsetzung der vom Gesetzgeber vorgegebenen Richtlinien zur Erstellung von Widerrufsbelehrungen durch die Kreditinstitute. So erstellten die Rechtsabteilungen von Banken wie der Alten Leipziger Bauspar AG teilweise Belehrungen, die mit den gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Deutlichkeit und Verständlichkeit nicht in Einklang stehen. Gravierende Verstöße können schließlich zur Ungültigkeit entsprechender Belehrungen führen.

Für Darlehensnehmer bedeutet das indes ein fortbestehendes Widerrufsrecht und damit die Widerrufbarkeit ihrer Verträge noch nach Jahren. Im Gegensatz zum Kündigungsfall ist auch die im europäischen Vergleich in Deutschland besonders teure Vorfälligkeitsentschädigung nicht zu zahlen. Ein Glücksgriff für jeden Darlehensnehmer, der bares Geld sparen möchte.

Verkürzung von Verbraucherrechten - Widerruf nach Gesetzesänderung noch bis Mitte Juni möglich!

Nach einer Änderung der Gesetzeslage von Anfang diesen Jahres, können Darlehensnehmer ihre Verträge nur noch bis Mitte Juni widerrufen. Die Politik hat offenbar dem wachsen Druck der Finanzlobby stattgegeben und das ewige Widerrufsrecht kassiert. Dieses war für Banken mit erheblicher finanzieller Unsicherheit verbunden. Darlehensnehmer müssen sich beeilen, Stichtag ist der 21. Juni.

Auch Verträge der Alten Leipziger Bauspar AG möglicherweise noch widerrufbar

Uns vorliegende Verträge der Alten Leipziger Bauspar AG enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Die Verträge könnten also widerrufbar sein, eine Prüfung durch unsere Experten bleibt jedoch stets abzuwarten. Darlehensnehmer, die den im Folgenden dargestellten Fehler in ihrem Vertrag finden, sollten unsere Kanzlei umgehend kontaktieren.

Fehler - Nur einseitige Fristsetzung zur Rückgewähr nach Widerruf in Formularen der Alten Leipziger Bauspar AG

In den Formularen wird für den Fall eines Widerrufs auf die beiderseitige Pflicht zur Rückgewähr erhaltener Zahlungen hingewiesen. Ferner wird bestimmt, dass der Darlehensnehmer zur Erfüllung dieser Pflicht an eine Frist von 30 Tagen gebunden ist. Dass auch die Bank selbst dieser Frist unterliegt, wird jedoch nicht angesprochen. Dem Kunden muss so der Eindruck entstehen, die Bank unterliege gerade keiner Fristbindung zur Rückgewähr. Für eine umfassende und eindeutige Belehrung wäre es unerlässlich, den Kunden auch über die Fristbindung der Bank zu informieren. Sonst entsteht diesem ein falscher Eindruck der Rechtslage – ein solches Ergebnis ist nicht hinnehmbar.

Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte – Widerruf Ihres Immobiliendarlehens durch unsere erfahrenen Experten

Den Widerruf ihres Darlehensvertrages sollten Sie unseren Experten überlassen. Jeder Widerruf erfordert eine umfassende Vorbereitung und ein professionelles Vorgehen gegenüber dem jeweiligen Kreditinstitut. Eigenmächtig handelnde Darlehensnehmer laufen Gefahr sich ihrer Rechte zu beschneiden.

Wir sind sehr zuversichtlich, auch für Sie den schnellstmöglichen Weg aus Ihrem lästigen Alt-Vertrag finden zu können. Als ersten Schritt in Richtung Widerruf bieten wir Ihnen eine kostenlose Vorprüfung Ihrer Unterlagen an. 

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

  1. Sie wissen ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist
  2. Wir sagen Ihnen wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf
  4. Wir sagen Ihnen was die Rechtsdurchsetzung kostet
  5. Wir sagen Ihnen wie lange es dauert bis Sie aus dem Vertrag heraus kommen

Kurz: Sie wissen was Ihnen zusteht und was es kostet

Ähnliche Artikel: https://www.wvr-law.de/bausparkassen-altkunden-loswerden