Verbraucherdarlehen bei GMAC-RFC Bank noch bis 21.6.2016 widerrufbar

Verbraucherdarlehen bei GMAC-RFC Bank noch bis 21.6.2016 widerrufbar
25.05.2016235 Mal gelesen
GMAC-RFC Bank verwendete jahrelang fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Deshalb noch bis 21.6.2016 Darlehensvertrag mit Hilfe der Kanzlei Werdermann | von Rüden widerrufen und viel Geld sparen.

Verbraucherdarlehen bei GMAC-RFC Bank noch bis 21.6.2016 widerrufbar

Verbraucherdarlehen bei der GMAC-RFC Bank, insbesondere in den Jahren 2005 bis 2007 geschlossene, sind, soweit fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet wurden, noch bis zum 21.6.2016 widerrufbar. Zwar galt in diesen Fällen bis vor Kurzem noch ein sog. „ewiges“ Widerrufsrecht, da keine Widerrufsfrist begann. Der Gesetzgeber hat aber Anfang 2016 eine Neuregelung erlassen, die nun eine absolute Widerrufsfrist für künftige Fälle vorsieht und eine letztmalige Widerrufserklärung in Altfällen am 21.6.2016 zulässt.

 

Enormes Einsparpotential für Kunden der GMAC-RFC Bank durch Widerrufsjoker

Kunden der GMAC-RFC Bank, deren Verträge fehlerhafte Widerrufsbelehrungen enthalten, sollten von dieser Möglichkeit aber auf jeden Fall noch Gebrauch machen. Sie bietet ein enormes Einsparpotential (die Rede ist von hohen vier- bis fünfstelligen Beträgen), wird deshalb auch „Widerrufsjoker“ genannt. Denn ein Widerruf ermöglicht es Kunden der GMAC-RFC Bank, unkompliziert aus ihrem alten Kredit auszusteigen und auf einen aufgrund der aktuellen Marktsituation deutlich günstigeren Kredit umzusteigen. Die bislang erhaltenen Zinsen und das damit Erwirtschaftete muss die GMAC-RFC Bank ebenfalls auszahlen. Verbraucher können daher nur gewinnen, wenn sie ihren teuren Altkredit widerrufen.

 

Kein Vertrauensschutz für GMAC-RFC Bank wegen Abweichungen vom Muster des Gesetzgebers

Voraussetzung für eine Fehlerzurechnung ist, dass die GMAC-RFC Bank in ihren Widerrufsbelehrungen vom Muster des Gesetzgebers abwich. Dann genießt sie den vom Gesetzgeber bei unveränderter Übernahme grds. gewährten Vertrauensschutz nicht. Da sie unter der Überschrift „Widerrufsbelehrung“ zahlreiche Informationen abdruckte, die das Muster nicht vorsah (Name der Bank, Finanzprojekt-Nummer, Informationen über Darlehensnehmer), darüber hinaus einen ebenso nicht vorgesehenen „Hinweis auf zu leistenden Wertersatz im Falle des Widerrufs des Darlehens und Zustimmung zur Auszahlung des Darlehens vor Ablauf der Widerrufsfrist“ liegen erhebliche Abweichungen vor. Die GMAC-RFC Bank genießt deshalb keinen Vertrauensschutz.

 

Fehlerhafte Fristenbelehrung in Widerrufsbelehrungen der GMAC-RFC Bank

Ein Fehler der Widerrufsbelehrungen der GMAC-RFC Bank ist wohl, dass sie in ihren Widerrufsbelehrungen schrieb „Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung“. Denn sie ließ zugleich völlig unklar, welche weiteren Faktoren neben dem Belehrungserhalt für den Fristbeginn von Relevanz sein sollten. Dadurch war es den Kunden der GMAC-RFC Bank aber unmöglich, den genauen Fristbeginn (und damit auch ihr Ende) zu bestimmen.

 

Nur einseitige Information durch GMAC-RFC Bank über Verpflichtungen bei Widerrufsausübung

Ein weiterer Fehler der GMAC-RFC Bank ist wohl, dass sie über ihre eigenen Verpflichtungen im Falle eines Vertragswiderrufs durch den Verbraucher nicht vollumfänglich unterrichtete. Denn auch sie selbst trifft die Verpflichtung, erhaltene Leistungen innerhalb einer bestimmten Frist zu erstatten. In den Belehrungen wies die GMAC-RFC Bank allerdings nur den Verbraucher darauf hin, dass er innerhalb einer Frist von 30 Tagen erstatten müsste. Gerade unter Aspekten der Planungssicherheit ist eine Information des Verbrauchers über diesen Umstand allerdings elementar.

 

Verwirrender Zusatz zu finanzierten Geschäften in Widerrufsbelehrungen der GMAC-RFC Bank

Schließlich enthielten die Widerrufsbelehrungen der GMAC-RFC Bank auch einen überflüssigen und deshalb verwirrenden Zusatz zu finanzieren Geschäften. Finanzierte Geschäfte stellen einen Ausnahmefall bei den Verbraucherkrediten dar. Wenn die GMAC-RFC Bank aber in allen Vertragsunterlagen standardmäßig einen halbseitigen, in der Regel überflüssigen Zusatz verwendet, dürfte dies regelmäßig zu ordentlicher Verwirrung bei Kunden der GMAC-RFC Bank führen. Eine ordentliche Widerrufsbelehrung sieht jedenfalls anders aus.

 

Kanzlei Werdermann | von Rüden bietet maßgeschneiderte Lösungen und kostenlose Erstberatung

Die Kanzlei Werdermann | von Rüden bietet ihren Mandanten maßgeschneiderte Lösungen für ihren jeweiligen Fall an. Aufgrund umfangreicher Erfahrungen aus bundesweit übernommenen Mandaten können die Anwälte der Kanzlei Werdermann | von Rüden auf einen breiten Erfahrungsschutz zurückgreifen und so für jeden Einzelfall eine für den Verbraucher besonders günstige Lösung finden. Zum exzellenten Service der Kanzlei Werdermann | von Rüden gehört auch eine kostenlose Erstprüfung von Vertragsunterlagen hin auf ihre Widerrufbarkeit. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.wvr-law.de/widerruf-immobilienkredit-ohne-vorfaelligkeitsentschaedigung

 

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

 
  1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist.
  2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden.
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf.
  4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet.
  5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert, bis Sie aus dem Vertrag herauskommen.
 

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet!