Widerrufen Sie Ihren Immobiliendarlehensvertrag mit der GMA-RFC Bank jetzt noch firstgerecht!

Widerrufen Sie Ihren Immobiliendarlehensvertrag mit der GMA-RFC Bank jetzt noch firstgerecht!
26.04.201688 Mal gelesen
Verbraucherfreundliche BGH-Rechtsprechung macht Ausstieg aus alten Verträgen möglich

Viele Darlehensnehmer haben aktuell die Möglichkeit, sich von ihren seit Jahren laufenden Darlehensverträgen zu lösen. Da aufgrund europäischer Nullzinspolitik der Zeitpunkt für eine Umschuldung kaum günstiger sein könnte, ist es sinnvoll, die eigenen Vertragsunterlagen einmal auf Fehler der Widerrufsbelehrung untersuchen zu lassen. Denn ein vorzeitiger Ausstieg ist bei Ungültigkeit der Belehrung ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich. Aktuell sind hier tausende Euro an Zinsen zu sparen!

Hintergrund: Seit 2002 sind Kreditinstitute wie die GMA-RFC Bank verpflichtet, ihre Kunden bei Abschluss eines Immobiliendarlehensvertrags umfassend und eindeutig über ihr Widerrufsrecht zu informieren. Offenbar kamen zahlreiche Rechtsabteilungen dieser Verpflichtung aber nur unzureichend nach. Bemängelt werden etwa gravierende Verstöße gegen das sogenannte „Deutlichkeitsgebot“, welches Belehrungen frei von umständlichen juristischen Formulierungen halten soll. Ziel der gesetzlichen Vorgaben ist eine für den juristischen Laien verständliche Widerrufsbelehrung, auf deren Grundlage er selbstständig widerrufen kann. Wird dieses Ziel grob verfehlt, kann das die Ungültigkeit der gesamten Belehrung zur Konsequenz haben. So stellte der BGH bereits in mehreren Verfahren die Ungültigkeit entsprechender Belehrungen fest.

Gesetzesänderung kassiert „ewiges“ Widerrufsrecht – Verträge nur noch bis Mitte 2016 widerrufbar!

Für Kreditinstitute wie die GMA-RFC Bank war die Rechtsprechung aber alles andere als bequem. Sie hatten schmerzliche Verluste durch ausfallende Zinszahlungen zu verbuchen.

Die Politik hat dem daraufhin wachsenden Druck der Finanzlobby offenbar stattgegeben und das bisher unbegrenzt geltende Widerrufsrecht zu Immobiliendarlehensverträgen kassiert: Zum 21. Juni diesen Jahres erlischt nach neuer Rechtslage das Widerrufsrecht zu zwischen 2002 und 2010 geschlossenen Verträgen. Die Gesetzesänderung sorge für mehr Rechtssicherheit, so die Begründung von offizieller Seite. Faktisch führt sie zu einer drastischen Verkürzung des Widerrufsrechts für Immobiliendarlehensnehmer. Es ist also Eile geboten!

Auch Ihr Vertrag mit der GMA-RFC Bank könnte noch widerrufbar sein!

Widerrufsbelehrungen in den Verträgen der GMA-RFC Bank enthalten teilweise gravierende Verstöße gegen die gesetzlichen Vorgaben.

Ungenaue Bestimmung zum Beginn der Widerrufsfrist in Formularen der GMAC-RFC Bank

So belehrt die Bank zum Fristbeginn etwa: „Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung“. Diese Formulierung legt dem Darlehensnehmer nahe, der Fristbeginn könne noch von anderen Faktoren abhängen. Was aber im Einzelnen noch passieren muss, um die Frist in Gang zu setzen wird nicht weiter erläutert. Die Formulierung lässt viel Raum für Spekulation und ist damit wohl nur schwerlich mit den gesetzlichen Vorgaben vereinbar.

Unvollständige Rückgewährfristen für den Widerrufsfall in Formularen der GMA-RFC Bank

Unter der Überschrift „Widerrufsfolgen“ erläutert die Bank die im Widerrufsfall bestehenden Rückgewährpflichten. Sie weist auf die für den Kunden bestehende Pflicht, die Darlehenssumme nach einem Widerruf binnen 30 Tagen zurückzuzahlen hin.

Gelichzeitig unterlässt sie es zu erwähnen, dass sie selbst einer Frist von 30 Tagen zur Rückgewähr erhaltener Leistungen unterworfen ist. Für den Darlehensnehmer muss so der Eindruck entstehen, die GMAC-RFC Bank unterliege gerade keiner Frist zur Rückgewähr. Ihm entsteht ein unklares Bild der Rechtslage.

Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte – Rechtzeitiger Widerruf Ihres Darlehens durch unsere Experten

Als Darlehensnehmer bei der GMA-RFC Bank sollten Sie Ihre Vertragsunterlagen unseren Experten zur Prüfung vorlegen. Als ersten Schritt in Richtung Widerruf bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Erstprüfung Ihrer Unterlagen an. Wir haben bereits für zahlreiche Mandanten, alte Verträge erfolgreich widerrufen können und sind sehr zuversichtlich, auch in Ihrem Fall einen schnellen und vor allem erfolgreichen Service liefern zu können. Vor dem Hintergrund des deutlich begrenzten Zeitfensters für einen Widerruf empfehlen wir interessierten Darlehensnehmern ein zeitnahes Handeln!


Nähere Informationen, insbesondere zur kostenlosen Erstprüfung finden Sie unter https://www.wvr-law.de/widerruf-immobilienkredit-ohne-vorfaelligkeitsentschaedigung. 

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist

2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden

3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf

4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet

5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert bis Sie aus dem Vertrag herauskommen

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet.

Ähnliche Artikel unserer Kanzlei: 

https://www.wvr-law.de/gerichtsurteile/kammergericht-urteil-az-24-u-8414/

https://www.wvr-law.de/baden-wuerttembergische-bank-bw-gewaehrt-kunden-unfreiwillige-austrittschance-fuer-teure-kredite/