UmweltBank - alte Kreditverträge ablösen und zu attraktiven Konditionen umschulden

UmweltBank - alte Kreditverträge ablösen und zu attraktiven Konditionen umschulden
16.11.2015181 Mal gelesen
Keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen

Sind Sie an einen Darlehensvertrag mit der UmweltBank gebunden und ziehen eine Umschuldung in Betracht? Kanzlei Werdermann | von Rüden hilft Darlehensnehmern, ohne Vorfälligkeitsentschädigung aus dem Vertrag zu kommen. Nutzen Sie die kostenlose Erstprüfung Ihrer Vertragsunterlagen bei der Kanzlei Werdermann | von Rüden.

Der Schlüssel zum Ausstieg aus Altdarlehen: Zahlreiche Widerrufsbelehrungen in Deutschland unzureichend

Seit Ende 2002 haben Banken wie die UmweltBank die Pflicht, ihre Kunden bei Abschluss eines Kreditvertrags über ihr Verbraucherwiderrufsrecht umfassend zu belehren. Verbraucher sind Personen, die zu überwiegend privaten Zwecken handeln. Sie sollen durch das Widerrufsrecht einen besonderen Schutz gegenüber übereilten Verträgen mit Unternehmen erfahren.

Allerdings kamen dieser Belehrungspflicht etliche Kreditinstitute nur ungenügend nach. Der Bundesgerichtshof und andere deutsche Gerichte befanden schon zahlreiche Widerrufsbelehrungen der Banken als zu ungenau, zu unübersichtlich, zweideutig oder falsch. Der Vorteil dieser unzureichenden Belehrungstexte: Die Rechtsprechung des BGH eröffnet Verbrauchern in diesen Fällen die Möglichkeit, sich auch lange Zeit nach dem Vertragsschluss durch den Widerruf vom Vertrag zu lösen. So machen derzeit viele Darlehensnehmer von der Möglichkeit Gebrauch, sich mit Hilfe des Widerrufs vom Altdarlehen zu lösen um zu attraktiveren Konditionen zu refinanzieren. Dadurch können sie viel Geld sparen, das sie derzeit für Zinsen ausgeben.

Widerruf vs. Kündigung - Vorfälligkeitsentschädigung kann finanziell entscheidend sein

Im Vergleich zur Kündigung des Darlehens vor Fälligkeit fällt der Vorteil des Widerrufs stark ins Gewicht: Bei einem Widerruf kann die Bank keine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Denn die meisten Kredithäuser lassen ihre Kunden aus den Kreditverträgen nur gegen eine schmerzliche Summe Geld. Die Vorfälligkeitsentschädigung fällt gerade in Deutschland sehr deftig aus und fügt dem Ausstieg durch vorzeitige Kündigung einen sehr bitteren Beigeschmack zu. Dieses Geld kann durch einen Widerruf gespart werden. Auch bereits bezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen können bei einem erfolgreichen Widerruf zurückgefordert werden.

Kreditverträge aus 2002 bis 2010 eventuell nur noch bis Juni 2016 widerrufbar

Allerdings droht bereits ein Ende des zeitlich unbegrenzten Widerrufsrechts. Ein Gesetzesentwurf soll bewirken, dass Darlehen, die zwischen 2002 und 2010 aufgenommen wurden, nur noch bis Juni 2016 widerrufbar sind. Für Darlehensnehmer bedeutet dies, dass eine zeitnahe Prüfung ihrer Vertragsunterlagen ratsam ist.

UmweltBank gab Beginn der Frist zum Widerruf nur ungenügend an

Auch Kunden der UmweltBank, die zwischen 2006 und 2009 einen Kredit aufnahmen, könnten gute Chancen haben, sich vom Darlehensvertrag zu lösen. Die UmweltBank belehrte ihre Kunden zum Beginn der Widerrufsfrist darüber, dass die Frist frühestens mit Erhalt der Belehrung zu laufen beginne. Für rechtlich ungeschulte Darlehensnehmer ist diese Angabe jedoch nicht im Ansatz hilfreich. Denn wann nun genau die Frist beginnt - und damit eben auch endet - erklärt die UmweltBank nicht. „Frühestens“ ist in diesem Zusammenhang derart unkonkret, dass der Kreditnehmer streng genommen lediglich weiß: Die Frist beginnt jetzt - mit Erhalt der Belehrung - oder später. Ob aber beispielsweise andere Voraussetzungen dazukommen müssen, weiß der Darlehensnehmer nicht. Dadurch wird er über den konkreten Fristbeginn im Dunkeln gelassen. Das könnte Darlehensnehmern die Erklärung des Widerrufs erheblich erschweren.

Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden – Experten helfen Ihnen zu einem erfolgreichen Widerruf gegenüber der UmweltBank

Legen Sie die Prüfung Ihrer Unterlagen in die Hände von Experten! Die Anwälte von Werdermann | von Rüden konnten bereits viele Kreditnehmer erfolgreich gegenüber ihrer Bank vertreten. Eine Widerrufserklärung erfordert stets eine umfassende juristische Prüfung der Vertragsunterlagen. Denn die Aussichten auf einen erfolgreichen Widerruf hängen stark vom Einzelfall ab. Die Kanzlei Werdermann | von Rüden bietet Ihnen eine kostenlose Erstbegutachtung Ihrer Vertragsunterlagen der UmweltBank an. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bank- und Verbraucherrecht sind wir zuversichtlich, Ihnen zu einem erfreulichen Ergebnis verhelfen zu können.

Weitere Informationen zum Widerruf finden Sie unter:

 https://www.wvr-law.de/widerruf-immobilienkredit-ohne-vorfaelligkeitsentschaedigung

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Ersteinschätzung:

  1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist.
  2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden.
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf.
  4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet.
  5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert, bis Sie aus dem Vertrag herauskommen.

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet.