YouNow - Welche Risiken drohen Kindern und Jugendlichen?

YouNow - Welche Risiken drohen Kindern und Jugendlichen?
09.02.2015166 Mal gelesen
Fachanwaltskanzlei informiert über die Risiken, derer sich zunehmend auch Jugendliche und Kinder bei der Nutzung des Live-Stream-Portals „YouNow“ aussetzen.

Bei YouNow handelt es sich um ein Video- bzw. Streamportal, über das Internetnutzer nicht nur kostenlose Live-Streams ansehen und bewerten können – sie können vielmehr auch selbst ein Teil dieses Netzwerks werden, indem live „mitgestreamt“ wird und zwar aus jeder möglichen (und unmöglichen) Situation und Lebenslange heraus.

Bei YouNow findet eine rege Interaktion zwischen Zuschauer und „Darsteller“ statt. Zuschauer können dank kostenloser Apps für Smartphones unmittelbar Kontakt via Chat zum Darsteller aufnehmen, der dann diese Kontaktaufnahmen per Stream live (also in Echtzeit!) erwidert. Für das bloße Zuschauen ist nicht mal eine Registrierung erforderlich.

Insbesondere dann, wenn völlig unbedarft aus dem Kinderzimmer heraus live gestreamt wird, bestehen nicht unerhebliche Risiken für Kinder und deren Eltern. So wird teils Intimstes, Persönliches und Privates aus dem eigenen Leben und dem der Familie erzählt oder es werden der gesamten Internetöffentlichkeit Einblicke in die eigenen vier Wände („Roomtour“) gewährt.

In dem Artikel „YouNow: Exhibitionisten im Kinderzimmer

https://www.ratgeberrecht.eu/internetrecht-aktuell/younow-exhibitionisten-im-kinderzimmer.html

haben wir die wichtigsten Informationen für Kinder und Jugendliche sowie vor allem auch für deren Eltern zusammengestellt.