Abmahngefahr für eBay Verkäufer: PayPal Gutschein – Verstoß gegen Buchpreisbindung?

Abmahngefahr für eBay Verkäufer: PayPal Gutschein – Verstoß gegen Buchpreisbindung?
06.11.20121524 Mal gelesen
Droht eBay Verkäufern, die mit Büchern handeln, eine Abmahnung, weil Sie PayPal als Zahlungsmethode nutzen (müssen)?

Die Buchpreisbindung ist die gesetzliche Verpflichtung, einen festgelegten Ladenpreis für Bücher bei deren Verkauf einzuhalten. Zur Festsetzung der Preise sind die Verlage und Importeure verpflichtet. eBay Kunden können derzeit ein Rabatt-Angebot nutzen. Bei dem entsprechenden Artikel erscheint dann ein "Gutschein"-Hinweis.

Dieses Rabatt – Angebot richtet sich an eBay – Kunden. Diese bekommen einen Gutscheincode. Der Bestellwert beträgt bei dem Gutschein 30,00 bis 100,00 €. Darauf wird dann ein Rabatt von 10 % gewährt.

Der Text lautet dann  auf der persönlichen Seite des eBay Nutzers wie folgt:

Der angebotene Artikel fällt unter die Buchpreisbindung.

Gutscheine*
10% Preisnachlass bei einem Kauf in Höhe von mindestens EUR 30,00, bis zu einem Betrag von EUR 100,00.
* einlösbar bei Bezahlung mit PayPal

Die Geschäftsbedingungen dazu lauten wie folgt:

Bezahlen Sie einen Kauf auf eBay.de schnell und sicher mit PayPal, und lösen Sie dabei Ihren Gutschein* ein.

Und so einfach geht's:

1. Tätigen Sie einen Kauf auf eBay.de und geben Sie bei der Kaufabwicklung Ihren Gutscheincode in das dafür vorgesehene Feld ein. Klicken Sie auf "Übernehmen"

2. Wählen Sie PayPal als Zahlungsmethode aus.

3. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein um die Zahlung abzuschließen.

4. Der Gutscheinwert wird automatisch vom Kaufpreis abgezogen. Fertig

*Weitere Hinweise zur Gutschein-Einlösung (Nutzungsbedingungen)

1. Der Gutschein ist an Ihr eBay.de-Konto, an dessen E-mail-Adresse dieser Gutschein versendet wurde, gebunden und nicht übertragbar.

2. Der Gutschein kann nur für einen Kauf eingelöst werden, der auf eBay.de getätigt und mit PayPal bezahlt wird.

3. Der Gutschein Code, das Enddatum des Gutscheins, der Wert des Gutscheins sowie falls zutreffend der Mindestbestellwert sowie der maximale Rabatt ist auf dem Gutschein selbst ersichtlich sowie unter My eBay. Sofern ein Mindestbestellwert nötig ist, bezieht sich dieser nur auf den Kaufpreis (nicht die Lieferkosten).

4. Wenn Sie den Kauf, bei dem Sie den Gutschein eingesetzt haben, rückgängig machen, kann der Gutscheinbetrag nicht erstattet und der Gutschein nicht neu verwendet werden.

5. Der Gutschein kann nur auf den Kaufpreis angewandt werden und gilt nicht für Lieferkosten.

Fazit:

Diese Rabatt-Aktion stellt meiner Auffassung nach einen Verstoß gegen die Buchpreisbindung dar. Es droht eine Abmahnung. Händler werden von eBay gezwungen Pay-Pal zu nutzen und gelangen auf diese Weise in eine meist - unbewusste - Kostenfalle. eBay dürfte sich - wie gewohnt - für diese Problematik nicht interessieren. 

Händler sollten vor diesem Hintergrund sehr vorsichtig bei dem Verkauf von Büchern sein.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.abmahnspezialist.de