Haben Sie auch unerwünscht eine Werbemail des Preisvergleichportals Best-Preis erhalten?

20.10.2011673 Mal gelesen
Aktuell versendet Herr Uwe-Jens Czeka unaufgefordert Werbemails, in denen er für sein Preisvergleichsportal Best-Preis auf www.best-preis.eu wirbt. Nach Ablauf der Testphase kostet der beworbene Service 24,95 € monatlich.

Aktuell hat Herr Czerka nach Erhalt einer kostenpflichtigen Abmahnung eine vertragstrafenbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben. DIe Zahlung der Kosten wird jedoch wegen des laufenden PRIVATINSOLVEBZVERFAHRENS abgelehnt.

Wir halten dies für sehr interessant, wenn ein Geschäftsmann mit einem Preisvergleichsportal selbst angeblich insolvent ist. Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil über die Seriosität des Portals. Einzelheiten können Sie hier nachlesen.

Lassen Sie sich beraten!

Gerne stehen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Rechtsanwalt René Euskirchen

Internetrecht und Abmahnungen