GEBURTSSCHADEN und GEBURTSSCHADENSRECHT - Anwaltiche Beratung im Geburtsschadensrecht

04.12.20091027 Mal gelesen

Beratung durch einen Fachanwalt für Medizinrecht und zugleich für Versicherungsrecht. Geburtsschäden betreffen die gesamte Lebensführung und Lebensplanung einer Familie. Im Geburtsschadensrecht ist eine objektive Sachverhaltsaufklärung und Darstellung des Sachverhaltes bei Haftungsfragen im Bereich Schwangerschaft, Schwangerschaftsvorsorge, Pränataldiagnostik, Geburtshilfe, Neonatologie, immaterieller und materieller Schadensersatz unerlässlich.

Wir beraten Sie insbesondere im Bereich

- Aufklärungsfehler bei Geburtsschaden

- Behandlungsfehler bei Geburtsschaden

    - Behandlungsfehler bei Schwangerschaftsvorsorge

    - Behandlungsfehler bei (nicht-)invasiver Pränataldiagnostik

    - Behandlungsfehler bei Früherkennung

    - Behandlungsfehler bei genetischer Beratung

    - Behadlungsfehler in der Schangerschaft

    - Behandlungsfehler bei der Geburt

    - Behandlungsfehler beim Geburtsmanagement

    - Behandlungsfehler bei Arbeitsteilung (Hebamme, Arzt etc.)

- Verfahren vor Gutachterkommissionen

- Verfahren vor Schlichtungsstellen

- Verfahren des MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung

- materiell- und verfahrensrechtliche Besonderheiten

- Berufungsverfahren bei Geburtsschäden

- Beweissicherungsverfahren bei Geburtsschäden