DCM Renditefonds 15 insolvent – Fachanwalt informiert

DCM Renditefonds 15 insolvent – Fachanwalt informiert
05.01.2016337 Mal gelesen
Sparte: Anlegerschutz

Am 30. Dezember 2015 eröffnete das Amtsgericht München das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen des DCM Renditefonds 15. Die Geschäftsleitung des Immobilienfonds stellte Eigenantrag beim zuständigen Gericht. Die vorläufige Insolvenzverwaltung übernimmt Rechtsanwalt Axel Bierbach, der bereits die Insolvenz des DCM-Fonds „Fuggerstadt-Center Augsburg“ im Jahr 2012 verwaltete.

Die Summe der Anlegergelder beläuft sich seit Auflegung des Fonds im Jahr 2001 auf etwa 53 Millionen Euro. Anleger investierten in Immobilien und Lebensversicherungen. Seit einigen Jahren blieben auch die Auszahlungen an Anleger aus. Verantwortlich hierfür seien ein Ungleichgewicht in Einnahmen und Ausgaben. Zusätzlich sorgten Verluste aus einem Schweizer-Franken-Kredit für einen wirtschaftlichen Engpass. Die DCM AG als eine der größten Anbieter für geschlossene Immobilienfonds blieb vom S&K-Skandal nicht verschont. 2013 meldete das Emissionshaus DCM AG – Deutsche Capital Management AG – Insolvenz an. Die 1.300 Anleger des DCM Renditefonds 15 wird die Insolvenz – insbesondere nach den Jahresabschlüssen, die negative Liquiditätsreserven aufzeigten – nicht überrascht haben.

Rechtlich interessant könnte für Anleger die Vermittlerberatung sein. Sollten diese nämlich lückenhaft über die Risiken einer Investition bei DCM-Immobilienfonds aufgeklärt haben, so können Schadensersatzansprüche für Betroffene entstehen. Sollten Sie Ihre Ansprüche geltend machen ist insbesondere die Verjährungsfrist zu beachten, sodass Betroffene schnellstens reagieren und sich juristischen Rat einholen sollten bezüglich der Grundlage zu den Schadensersatzansprüchen.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.
Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben oder rechtliche Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

Die Anwaltskanzlei für Anlegerschutz, Bankrecht und Kapitalanlagerecht
Die IVA Rechtsanwalts AG ist eine auf den Anlegerschutz spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei, die bundesweit ausschließlich geschädigte Kapitalanleger vertritt. Aufgrund unserer konsequenten Spezialisierung auf das Kapitalanlagerecht und dadurch, dass wir ausschließlich für geschädigte Kapitalanleger tätig werden, bieten wir Anlegerschutz auf höchstem Niveau.

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen auf www.anlegerschutz.ag gerne zur Verfügung.