Rechtsstreit der SolarWorld AG betrifft auch Anleger – Fachanwalt informiert

Rechtsstreit der SolarWorld AG betrifft auch Anleger – Fachanwalt informiert
29.12.2015978 Mal gelesen
Sparte: Anlegerschutz

Derzeit befindet sich die deutsche SolarWorld AG im US-Rechtsstreit mit dem Siliziumlieferanten Hemlock aus den USA.  Noch kam es zu keinem Urteil, allerdings reagierte bereits die Börse mit bis zu 60 Prozent sinkenden Aktien. Hemlock verklagt das Bonner Unternehmen auf Schadensersatz in Höhe von etwa  800 Millionen Dollar. Grund hierfür seien die nicht eingehaltenen Verträge seitens SolarWorld. Der deutsche Solarstromtechnologiekonzern ist der Ansicht die Verträge seien nichtig. Nach US-amerikanischen Recht seien vertragliche Pflichten bei Export der Ware unter dem Inlandspreis nicht mehr rechtmäßig.  

Die 1998 gegründete SolarWorld AG ist ein international agierendes Unternehmen aus Bonn, das auf Solarstromtechnologien konzentriert ist. Als den zu Anfang gefeierten „Star am Börsenhimmel“, erwischte es auch SolarWorld im Jahr 2012. Die Überkapazität auf dem internationalen Markt, sowie der Preisverfall sorgten für Miese, sodass Anleger weitere Investitionen zu Rettung des Unternehmens tätigten. Die Talfahrt im besagten Jahr kostete SolarWorld etwa 69 Millionen Euro. Die Forderung in Millionenhöhe von Hemlock könnten erneut für einen tiefen Einschnitt im Unternehmen sorgen. Die Kapitalhöhe könnte den Betrag kaum decken. Selbst eine außergerichtliche Einigung könnte für finanzielle Schwierigkeiten sorgen, sodass Anleger frühzeitig reagieren sollten

Betroffene sollten schnellstens reagieren und juristischen Rat hinzuziehen.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.
Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben oder rechtliche Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

Die Anwaltskanzlei für Anlegerschutz, Bankrecht und Kapitalanlagerecht
Die IVA Rechtsanwalts AG ist eine auf den Anlegerschutz spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei, die bundesweit ausschließlich geschädigte Kapitalanleger vertritt. Aufgrund unserer konsequenten Spezialisierung auf das Kapitalanlagerecht und dadurch, dass wir ausschließlich für geschädigte Kapitalanleger tätig werden, bieten wir Anlegerschutz auf höchstem Niveau.

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen auf www.anlegerschutz.ag gerne zur Verfügung.