Wölbern Invest Fonds Holland 56 insolvent – Fachanwalt informiert

Wölbern Invest Fonds Holland 56 insolvent – Fachanwalt informiert
17.07.2014347 Mal gelesen
Neben dem Wölbern Invest Fonds Holland 55 muss nun auch der Holland 56 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen.

Mit wenigen Ausnahmen stecken die Wölbern Invest Fonds in finanziell schwierigem Fahrwasser. Neben dem Holland 55 muss nun auch der Holland 56 Insolvenzantrag stellen. Das Amtsgericht Hamburg eröffnete am 01.07.2014 das vorläufige Insolvenzverfahren und bestellte zum vorläufigen Insolvenzverwalter Herrn Rechtsanwalt Dr. Tobias Brinkmann.

Im Gegensatz zum Holland 55 standen beim Holland 56 Schwierigkeiten mit Leerständen der Immobilien für die vergangenen Jahre nicht im Fokus. Der Fonds musste trotz vollständiger Vermietung beider Büroimmobilien in Amsterdam und Breda Insolvenz anmelden. Die in Amsterdam gelegene Immobilie, für die der Mietvertrag Ende Juli 2014 ausläuft, wurde bereits um weitere zehn Jahre verlängert. Diese Verlängerung wurde jedoch zu deutlich ungünstigeren Konditionen, d.h. geringerer Miete, vereinbart. Der Mietvertrag für die Büroimmobilie in Breda ist Ende Juni 2014 ausgelaufen, wobei eine Anschlussvermietung bisher nicht gelungen ist. Damit steht das Gebäude aktuell leer. Wie sich nun zeigt, konnte eine Insolvenz auch nicht durch Gespräche mit den finanzierenden Banken abgewendet werden. Für die Anleger beginnt nun eine Zeit des Wartens und der Ungewissheit.

Ob den Anlegern Rückzahlungsforderungen seitens des Fondsmanagement drohen, muss abgewartet werden. Tatsache ist jedoch, dass die Kapitalanlage, die nach unserer Erfahrungen den auf Sicherheit bedachten Anlegern als wenig Risikobehaftet und ideale Altersvorsorge angepriesen wurde, die Anlageziele nicht erreicht hat. Im Ergebnis stehen die Anleger aktuell schlechter, als zu beginn ihrer Investition.

Die Anwaltskanzlei für Anlegerschutz, Bankrecht und Kapitalanlagerecht
Die IVA Rechtsanwalts AG ist eine auf den Anlegerschutz spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei, die bundesweit ausschließlich geschädigte Kapitalanleger vertritt. Aufgrund unserer konsequenten Spezialisierung auf das Kapitalanlagerecht und dadurch, dass wir ausschließlich für geschädigte Kapitalanleger tätig werden, bieten wir Anlegerschutz auf höchstem Niveau.

Für weitere Informationen oder Fragen rund um die Wölbern Fonds stehen wir Ihnen auf www.anlegerschutz.ag gerne zur Verfügung.

IVA Rechtsanwalts AG
R3, 4-5
68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 18 000 0
Telefax: 0621 / 18 000 99
E-Mail: [email protected]
www.anlegerschutz.ag