SEB Immoinvest: Mit den Ausschüttungen unzufrieden? Schadensersatz möglich

SEB Immoinvest: Mit den Ausschüttungen unzufrieden? Schadensersatz möglich
09.08.2013593 Mal gelesen
SEB Immoinvest Ausschüttungen – Anleger unzufrieden

Eine Vielzahl der Anleger des Offenen Immobilienfonds ist mit den bisher ausgeschütteten Zahlungen unzufrieden. Die letzte Ausschüttung erhielten sie am 1. Juli 2013 in Höhe von 3,16 Euro je Anteil. In dieser Ausschüttungsphase ein Volumen von 368 Millionen Euro an die Anleger verteilt worden. Insgesamt erhielten die Anleger des Immobilienfonds SEB Immoinvest folgende Ausschüttungen

  1. Auszahlung 29. Juni 2012 zu je 10,25 Euro je Anteil – Gesamt 1,2 Mrd. Euro
  2. Auszahlung 28. Dezember 2012 zu je 1,24 je Anteil – Gesamt 144,5 Mio. Euro
  3. Auszahlung 1. Juli 2013 zu je 3,16 Euro je Anteil – Gesamt 368 Mio. Euro

Die Auszahlungen spiegeln die mehr oder weniger erfolgreichen Immobilienverkäufe des Immobilienfonds wider.

Schadensersatz weiterhin möglich
Anleger, die die restliche Zeit der Abwicklung nicht abwarten möchten und kein Substanzverlust erleiden wollen, können je nach Einzelfall Schadensersatzansprüche geltend machen. So hat uns eine Vielzahl von Anlegern übereinstimmend berichtet, dass sie bei der Wahl der Kapitalanlage in Bezug auf das Risiko stets auf Sicherheit bedacht waren. Über die mit einer Investition verbundenen Risiken wurden sie regelmäßig nicht aufgeklärt.

Die Anwaltskanzlei für Anlegerschutz, Bankrecht und Kapitalanlagerecht
Die IVA Rechtsanwalts - AG ist eine auf den Anlegerschutz spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei, die bundesweit ausschließlich geschädigte Kapitalanleger vertritt. Aufgrund unserer konsequenten Spezialisierung auf das Kapitalanlagerecht und dadurch, dass wir ausschließlich für geschädigte Kapitalanleger tätig werden, bieten wir Anlegerschutz auf höchstem Niveau.

Für weitere Informationen oder Fragen rund um das Thema SEB Immoinvest sowie deren Krise stehen wir Ihnen auf www.anlegerschutz.ag\SEB gerne zur Verfügung.

IVA Rechtsanwalts - Aktiengesellschaft Willy - Brandt - Platz 13 68161 Mannheim

Telefon: 0621 / 18 000 0 Telefax: 0621 / 18 000 99

www.anlegerschutz.ag