abmahnsichere Rechtstexte eBay - Datenschutzerklärung, AGB, Widerrufsbelehrung nebst Muster-Widerrufsformular

Rechtsanwalt Andreas Gerstel
02.07.2018106 Mal gelesen
Nach wie vor erhalten aus meiner Sicht hauptsächlich gewerbliche Verkäufer bei eBay Abmahnungen, weil die benutzten Rechtstexte nicht aktuell sind. Teure Abmahnungen kann man leicht vermeiden, indem man stets auf dem aktuellen Stand ist. Lassen Sie Ihren eBay-Auftritt individuell absichern.

Kleinste Fehler führen oft zu teuren Abmahnungen.

Beispiel: fehlende Grundpreise

Gemäß § 2 Preisangabenverordnung ist bei Waren, die dem Verbraucher in Fertigpackungen, offenen Packungen oder als Verkaufseinheiten ohne Umhüllung nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche angeboten werden, neben dem Gesamtpreis auch der Preis je Mengeneinheit einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Gesamtpreises anzugeben.

Mit der Nichtangabe des Grundpreises werden die Bestimmungen der Preisangabenverordnung nicht eingehalten, was einen Verstoß nach §§ 3, 3a UWG iVm § 2 PAngV darstellt.

 

eBay Schutzpaket

Sie müssen keine Abmahnung befürchten, wenn Sie Ihren eBay Handel haben rechtlich absichern lassen.

Sie benötigen

  • speziell für Ihren eBay Auftritt allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 
  • eine Widerrufsbelehrung nebst Muster-Widerrufsformular
  • eine auf Ihren Handel angepasste DSGVO-konforme Datenschutzerklärung
  • ein Verarbeitungsverzeichnis

Eine Absicherung sollte meiner Ansicht nach auch immer Hinweise zur Gestaltung und Kaufabwicklung enthalten. Auch sollte immer eine abschließende Kontrolle vorgenommen werden, damit etwaige Fehler beseitigt werden.

Ich sichere seit über 10 Jahren eBay-Auftritte ab. Ich weiß genau, worauf zu achten ist. Informationen über das von mir angebotene Abmahnschutzpaket finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen sicheres und erfolgreiches Handeln!

 

Ihr Andreas Gerstel
Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Tel.: 02571 - 921 899 0
Fax: 02571 - 921 899 9
E-Mail: [email protected]

www.anwaltblog24.de