Abmahnung der CGM Rechtsanwaltsgesellschaft wegen Prince Kay One Keep Calm mit Forderung i.H.v. 399 Euro

Abmahnung der CGM Rechtsanwaltsgesellschaft wegen Prince Kay One Keep Calm mit Forderung i.H.v. 399 Euro
07.02.2014923 Mal gelesen
Haben auch Sie eine Abmahnung der CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wegen Prince Kay One Keep Calm im Auftrag des Marcel Uhde erhalten?

Wer in den Verdacht gerät, das Lied Prince Kay One Keep Calm heruntergeladen zu haben, der muss mit einer Abmahnung und einer Geldforderung in Höhe von 399,00 Euro rechnen. Dem Betroffenen wird in der Abmahnung zur Last gelegt, Peer-to-Peer Netzwerke genutzt und dort geltendes Urheberrecht verletzt zu haben.

Gegen die Abmahnung von CGM wegen Prince Kay One Keep Calm kann sich der Betroffene wehren. Gerade dann, wenn Dritte und nicht der angeschriebene Anschlussinhaber die Rechtsverletzung begangen haben, besteht die Möglichkeit einer Abwehr zumindest in Anteilen.

Es ist jedoch ratsam, mit Vortrag hinsichtlich der Täterschaft vorsichtig umzugehen. Uns liegen Fälle vor, in denen der Abgemahnte die Schuld wissentlich auf sich genommen hat, ebenso wie Fälle in denen die Kinder als Täter benannt wurden. Beides kann einen erheblichen Nachteil darstellen. Vortrag hinsichtlich der Täterschaft sollte nur nach reichlicher Überlegung – unter Berücksichtigung der aktuelleren Rechtsprechung – vorgenommen werden.

Eine Abmahnung sollte immer Ernst genommen werden. Ungeprüft und kritiklos sollte die Abmahnung der Kanzlei CGM wegen Prince Kay One Keep Calm  jedoch nicht beantwortet werden. Bei Tauschbörsen Abmahnungen sollte berücksichtigt werden, dass die Ermittlungsfirmen (Anti-Piracy Firmen) als ersten Anknüpfungspunkt nur die dynamische IP-Adresse haben, die dann durch den Internetprovider dem Anschluss zugeordnet werden muss. Hier gibt es also eine Vielzahl von möglichen Fehlerquellen, sei es bei der Sicherung der Daten, sei es bei der Übertragung der Daten, sei es bei der Abfrage der Daten durch den Internetanbieter. Die Beweissicherung sollte daher immer kritisch geprüft werden.

Die Höhe der geforderten Summe richtet sich – zumindest mittelbar – nach den angesetzten Streitwerten. Die Rechtsprechung fällt hinsichtlich der in Tauschbörsenverfahren angesetzten Streitwerte regelmäßig sehr unterschiedlich aus. Für ein aktuelles Album können diese von einigen tausend bis zu mehreren zehntausend Euro reichen. Durch die Vielzahl der Entscheidungen – einige sind auch einfach veraltet – wird es dem Abgemahnten schwer gemacht, zu prüfen welcher Streitwert „richtig“ ist. Daher empfiehlt die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte, die Abmahnung von CGM wegen Prince Kay One Keep Calm auch hinsichtlich dieses Punktes einer kritischen Prüfung unterziehen zu lassen

Nach dem Erhalt einer solchen CGM Rechtsanwaltsgesellschaft Abmahnung für Prince Kay One Keep Calm werden Sie erst einmal geschockt sein. Das Anwaltsdeutsch sowie die hohen Zahlen und Streitwerte beeindrucken sogar viele gestandene Anwälte. Umso wichtiger ist es, sich nicht zu schnell zu einer Handlung hinreißen zu lassen. Informieren Sie sich. Ich gewähre seit vielen Jahren Abgemahnten eine kurze, kostenlose Ersteinschätzung. Nach einem ruhigen Gespräch mit einem erfahrenen Anwalt stellt sich die Sachlage häufig ganz anders dar. Nutzen Sie die kurze, kostenlose Ersteinschätzung und rufen Sie unter 040 411 88 15 70 an.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte