Hilfe bei Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Sony Music Entertainment Germany GmbH - "Andrea Berg - Schwerelos"

08.02.2011646 Mal gelesen
Urheberrechtliche Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH wegen der unerlaubten Verwertung des Albums "Andrea Berg - Schwerelos"

Für die Sony Music Entertainment Germany GmbH sprechen die Waldorf Frommer Rechtsanwältederzeit Abmahnungen wegen der unerlaubten Verwertung des geschützten Musikalbums

"Andrea Berg - Schwerelos"

aus. Den betroffenen Anschlussinhabern wird vorgeworfen, dass bezeichnete Werk sei in einer Internettauschbörse über Ihren Anschluss anderen Teilnehmern zum Download zur Verfügung gestellt worden sein.

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte machen urheberrechtliche Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche geltend, daneben wird die Erstattung der Rechtsanwaltskosten verlangt. Der geforderte Betrag beläuft sich auf insgesamt EUR 856.

Von einer vorschnellen Erfüllung der bezeichneten Forderungen raten wir dringend ab. Bei der verwendeten Unterlassungserklärung handelt es sich nach unserer Rechtsauffassung um ein Schuldanerkenntnis. Eine Reaktion auf das Abmahnschreiben der Waldorf Frommer Rechtsanwälte sollte zwar unbedingt zeitnah, d.h, innerhalb der gesetzten Frist erfolgen. Zuvor gilt es allerdings zu prüfen, ob und wenn ja in welchem Umfang die geltend gemachten Ansprüche tatsächlich bestehen.

Weitere Informationen zum Thema Abmahnung und Tipps zur richtigen Vorgehensweise finden Sie auf unserer Internetseite

 

haftungsrecht.com -  mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.

 

Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Jorma Hein | Philipp Achilles | Albina Bechthold │Oliver Schmidt

 

Tel.:      06421-309788-0

Fax.:    06421-309788-99

 

Web:    www.haftungsrecht.com

E-Mail:  [email protected]