Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte – Constantin Film Verleih GmbH – aktuell abgemahnte Filmwerke Juli 2010

15.07.2010679 Mal gelesen
Auch in diesen Tagen beobachten wir wieder Abmahnungen der Kanzlei Waldorf wegen der unerlaubten Verwertung urheberrechtlich geschützter Filmwerke in Internet-Tauschbörsen. Im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH verfolgen die Münchener Rechtsanwälte Verstöße unter anderem gegen die Werke
 
Die Päpstin
 
Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus!
 
Gesetz der Rache
 
Unbeugsam - Defiance
 
Wickie und die starken Männer
 
sowie
 
Zeiten ändern Dich
 
Die streitgegenständlichen Titeln sollen über den Internetanschluss der Betroffenen als umfangreiche Datei anderen Nutzern ohne Erlaubnis zum Download angeboten worden sein. Durch dieses Verhalten sei die Constantin Film Verleih GmbH in ihren ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechten verletzt.
 
Den Abmahnschreiben ist in der Regel ein Ermittlungsdatensatz beigefügt, dem der Zeitpunkt der bezeichneten Rechtsverletzung, die IP-Adresse und Benutzerkennung sowie der File-Hash zu entnehmen ist.
 
Die Waldorf Rechtsanwälte machen Ansprüche auf Unterlassung, Kostenerstattung und Schadensersatz geltend. Mit der fristgerechten Abgabe der beigefügten Unterlassungserklärung sowie Zahlung eines pauschalen Betrages von EUR 956 sollen sämtliche Ansprüche erledigt sein. Die geforderte Summe setzt sich dabei aus Rechtsanwaltskosten in Höhe von EUR 506 sowie EUR 450 Schadensersatz zusammen.
 
Von einer vorschnellen Abgabe der strafbewehrten Unterlassungserklärung ist dringend abzuraten. Die einseitige Formulierung kann zu einer Veränderung der Rechtslage zu Lasten des Abgemahnten führen. Gleichzeitig sind die finanziellen Folgen schwer absehbar. In jedem Fall ist aber zeitnahes Handeln geboten, um die in den Abmahnschreiben gesetzten Fristen zu wahren. In Betracht kommt vor allem die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung, bei deren Erstellung Sie sich anwaltlich beraten lassen sollten. Häufig lassen sich bereits in einer außergerichtlichen Auseinandersetzung interessengerechte Lösungen finden. Unter Umständen lassen sich bei entsprechender Argumentation auch die geforderten Beträge reduzieren.
 
Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf erhalten haben, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir haben bereits eine Vielzahl Abgemahnter vertreten und wissen, worauf es für eine erfolgreiche Verteidigung ankommt.
 
Hier finden Sie mehr zum Thema Abmahnung.
 
 
 
haftungsrecht.com - mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.
 
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Jorma Hein | Philipp Achilles | Albina Bechthold
 
Tel.:      06421-309788-0
Fax.:    06421-309788-99