Abmahnung Sasse & Partner Rechtsanwälte - Senator Film Verleih GmbH - "Der Vorleser"

29.04.20101254 Mal gelesen
Wie wir in der Vergangenheit bereits berichteten, mahnt die Berliner Kanzlei Sasse & Partner im Auftrag der Senator Film Verleih GmbH vermeintliche Urheberrechtsverletzungen durch den widerrechtlichen Upload geschützter Filmwerke in Filesharing-Netzwerken ab.
 
Gegenstand der aktuellen Abmahnungen ist insbesondere der Titel: "Der Vorleser".
 
Die Senator Film Verleih GmbH wird dabei als Inhaberin der ausschließlichen Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte ausgewiesen. Das unerlaubte Anbieten des geschützten Filmwerkes stelle eine Urheberrechtsverletzung dar. Der Rechteinhaberin stünden daher aus §97 Abs.1 UrhG Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Vernichtung der Datei zu.
 
Der angebliche Verstoß sei durch die Zarei GmbH mit Sitz in Stuttgart festgestellt und beweissicher dokumentiert worden.
 
Zur Abgeltung aller Schadensersatzansprüche wird eine Pauschalzahlung in Höhe von EUR 800 gefordert. Erst aus dem Text der beigefügten Unterlassungserklärung ergibt sich, dass hiervon auch die Erstattung der Anwaltskosten umfasst ist.
 
Die für Zahlung und Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung gesetzten Fristen können laut dem Schreiben grundsätzlich nicht verlängert werden. Insofern ist zügiges Handeln geboten. Nach Fristablauf droht die gerichtliche Geltendmachung der behaupteten Ansprüche im Wege einer einstweiligen Verfügung.
 
Die geforderte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sollte nicht vorschnell abgegeben werden. Zwar besteht im Falle einer Rechtsverletzung grundsätzlich ein Unterlassungsanspruch. In der vorgelegten Form besteht aufgrund der weiten Fassung allerdings die Gefahr, zukünftig verschuldensunabhängig für weitere Urheberrechtsverstöße in Anspruch genommen zu werden. Die beigefügte Erklärung bezieht sich dabei auf alle Filmwerke der Senator Film Verleih GmbH. Bei einer Vertragsstrafe von EUR 5.001 kann dies erhebliche finanzielle Folgen haben.
 
Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partnererhalten haben, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gemeinsam erarbeiten wir eine individuelle Verteidigungsstrategie.
 
Hier finden Sie mehr zum Thema Abmahnung.
 
 
 
haftungsrecht.com - mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.
 
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Jorma Hein | Philipp Achilles
 
Tel.:      06421 - 309788-0
Fax.:     06421 - 309788-99