Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte - Constantin Film Verleih GmbH - "Der Baader Meinhof Komplex" und "Männersachen"

29.04.2010670 Mal gelesen
Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf, bekannt unter anderem für die Vertretung der Sony Music GmbH, mahnt aktuell auch im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH die unerlaubte Verwertung geschützter Filmwerke ab. Gegenstand der Abmahnungen sind dabei die Titel "Der Baader Meinhof Komplex" und "Männersachen". Betroffen sind insbesondere Nutzer der Filesharing-Plattform "eDonkey".
 
Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird eine Schadensersatzsumme von EUR 956 für die Abgeltung der Angelegenheit gefordert. Diese Summe setzt sich aus Anwaltskosten über EUR 506 sowie Schadensersatz in Höhe von EUR 450 zusammen
 
Verbunden sind diese Forderungen regelmäßig mit einer sehr kurz bemessenen Frist. Um ein unnötiges Prozessrisiko abzuwenden, sollten Sie diese keinesfalls tatenlos verstreichen lassen. Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung drohen Kosten, die schnell einige tausend Euro erreichen können.
 
Dennoch ist dringend davon abzuraten, die beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung in dieser Form zu unterzeichnen. Durch die inhaltlich einseitige Fassung droht eine nachteilige Veränderung Ihrer Rechtsposition. Mit der Unterzeichnung werden die behaupteten Ansprüche vorbehaltlos und vollumfänglich anerkannt. In vielen Fällen ergibt aber eine Überprüfung des Einzelfalls und seiner individuellen Umstände, dass der geforderte Betrag überzogen ist.
 
Vorsicht ist auch hinsichtlich möglicher Folgeansprüche geboten, die dem Rechteinhaber allein aus dem Unterlassungsvertrag erwachsen können. Hier droht Ihnen ein kaum überschaubares Haftungsrisiko.
 
Überzogene Zahlungsaufforderungen können unter Umständen abgewehrt werden. Der Schutz Ihrer Rechte kann außerdem durch die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung erreicht werden. Gerne stehen wir Ihnen bei der Erarbeitung einer interessengerechten, rechtswirksamen Unterlassungserklärung mit unserer Erfahrung zur Seite.
 
Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf aus München erhalten haben, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gemeinsam erarbeiten wir eine individuelle Verteidigungsstrategie.

Hier finden Sie mehr zum Thema Abmahnung.
 
 
 
haftungsrecht.com - mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.
 
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Jorma Hein | Philipp Achilles
 
Tel.:      06421 - 309788-0
Fax.:     06421 - 309788-99