Abmahnung Waldorf Frommer - Fünf Freunde, 2 The Lego Movie, Anger Management, Person of Interest, Landwirtschaftssimulator 2013, Inferno, Alle Farben

Abmahnung Waldorf Frommer - Fünf Freunde, 2 The Lego Movie, Anger Management,  Person of Interest, Landwirtschaftssimulator 2013, Inferno, Alle Farben
02.12.2014314 Mal gelesen
In den letzen Monaten und auch aktuell werden derzeit folgende Filme, Musikwerke, Serien und Spiele abgemahnt. Vornehmlich tritt hierbei die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer auf.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen 300: Rise of an Empire

Die Anwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Entertainment GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an 300: Rise of an Empire ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Edge of Tomorrow

Die Anwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Entertainment GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Edge of Tomorrow ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Fünf Freunde 2

Die Anwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Constantin Film Verleih GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Fünf Freunde 2 ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

Die Anwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen  Need For Speed

Die Waldorf Frommer Anwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Constantin Film Verleih GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Need For Speed ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Sasse und Partner wegen The Expendables 3

Die Sasse & Partner Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Splendid Film GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an The Expendables 3 ab. Gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 800 Euro zeigt sich die Kanzlei Sasse und Partner mit der Erledigung der Angelegenheit einverstanden.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen The Lego Movie

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Entertainment GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an The Lego Movie ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

 Abmahnung von Waldorf Frommer wegen X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an X-Men: Zukunft ist Vergangenheit ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 815 Euro. Hierbei sind 600 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.
Serien

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Anger Management

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Tele München Fernseh GmbH + Co. Produktionsgesellschaft wegen angeblicher Rechtsverletzung an Folgen 1, 3 und 10 der 1. Staffel der Serie Anger Management ab. Es werden von Waldorf Frommer in der Angelegenheit Zahlungsansprüche in Höhe von insgesamt 965 Euro geltend gemacht. Hierbei sind 750 Euro Schadensersatz und 215 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

 Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Homeland

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH für den wegen angeblicher Rechtsverletzung an Folgen der 4. Staffel der Serie Homeland ab

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen  Modern Family

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Epsioden der Serie Modern Family ab. Die von der Kanzlei Waldorf Frommer in der Angelegenheit geltend gemachte Forderung der Rechteinhaber beläuft sich auf 469,50 Euro. Hierbei sind 300 Euro Schadensersatz als fiktive Lizenzgebühr und 169,5 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Person of Interest

Die Waldorf Frommer Anwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Entertainment wegen angeblicher Rechtsverletzung an Epsioden der Serie Person of Interest ab. Es werden Zahlungsansprüche in Höhe von 519,5 Euro geltend gemacht. Hierbei sind 350 Euro Schadensersatz und 169,5 Euro als Anwaltskosten angesetzt.

Abmahnung von Sasse und Partner wegen The Walking Dead

Die Sasse & Partner Rechtsanwälte mahnen im Auftrag des Rechteinhabers WVG Medien GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung an Epsioden der Serie The Walking Dead ab. Gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 800,00 Euro zeigt sich die Kanzlei mit der Erledigung der Angelegenheit angesetzt.
Musik

Abmahnung von Kornmeier und Partner wegen Alle Farben – She moves

Die Kornmeier & Partner Rechtsanwaltskanzlei mahnt im Auftrag des Rechteinhabers B1 Recordings GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung des Liedes She Moves der Interpreten Alle Farben ab. Es werden Zahlungsansprüche in Höhe von 364,64 Euro geltend gemacht. Hierbei sind 200 Euro Schadensersatz, 124,00 Euro als Anwaltskosten und 12,50 Euro als Ermittlungskosten angesetzt.

Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Bakermat – One Day (Vandaag), Martin Tungevaag – Wicked Wonderland

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt im Auftrag des Rechteinhabers DigiRights Administration GmbH wegen angeblicher Rechtsverletzung der Lieder One Day (Vandaag) des Interpreten Bakermat sowie Wicked Wonderland des Interpreten Martin Tungevaag ab. Gefordert werden 800 Euro.

Bücher

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Inferno, Winter der Welt, Er ist wieder da

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag des Rechteinhabers Bastei Lübbe AG wegen angeblicher Rechtsverletzung drei Bücher ab: Inferno, Dan Brown; Winter der Welt, Ken Follet; Er ist wieder da, Timur Vermes. Insgesamt werden im Schreiben 1.090,00 Euro geltend gemacht, die sich aus 875 Euro Schadensersatz und 215 Euro Aufwendungsersatz zusammensetzen.

Computerspiele

 Abmahnung von Nimrod wegen Landwirtschaftssimulator 2013

Die Rechtsanwaltskanzlei NIMROD aus Berlin mahnt im Auftrag des Rechteinhabers Astragon Software GmbH für den Tausch des Computerspiels Landwirtschaftssimulator 2013 ab. Gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 850,00 Euro zeigt sich die Kanzlei mit der Erledigung der Angelegenheit einverstanden.

Die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte hilft Ihnen, wenn Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen  erhalten haben.  Bei uns steht die individuelle Beratung im Vordergrund, wir sind  6 Tage die Woche unter der Rufnummer 040 411 88 15 70 für Rückfragen erreichbar. Sie erreichen uns

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr und Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Das erste telefonische Gespräch, in dem wir Kosten und Risiken mit Ihnen besprechen, ist für Sie kostenlos. Dieses Gespräch wird ihnen regelmäßig aber schon helfen, die ganze Angelegenheit deutlich ruhiger zu sehen. Falls Sie sich danach von uns vertreten lassen wollen, vertrauen Sie auf unsere schnellen Reaktionszeiten. Im Notfall können wir in wenigen Stunden reagieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihre Kanzlei Wachs Rechtsanwälte