Abmahnung v. Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M.

Abmahnung v. Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M.
05.08.2014204 Mal gelesen
Seit gestern liegt in der Kanzlei eine Abmahnung der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M. Mircom International Content Management & Consulting Ltd. mit Sitz in Nikosia, Zypern vor.

Der Vorwurf ist die unerlaubte Vervielfältigung eines Filmwerkes, an welchem die M.I.C.M. vorgeblich die alleinigen Verwertungsrechte innehat. Die hier vorliegende Abmahnung bezieht sich auf das Angebot eines Filmes aus dem Erotikgenre über die Internettauschbörse BitTorrent.

Es wird behauptet, dass beweissicher dokumentiert wurde, dass zu der fraglichen Tatzeit durch den Abgemahnten das Filmwerk über BitTorrent Dritten zum Download bereitgestellt wurde.

Im Vergleich zu anderen Abmahnkanzleien liegen bei dieser Abmahnung zwischen dem behaupteten Verstoß und der Aussprache der Abmahnung mehrere Monate, wobei in anderen Fällen stets nach ca. 4 Wochen abgemahnt wird.

Als Folge aus der behaupteten Urheberrechtsverletzung fordert die Kanzlei aus Augsburg die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Darüber hinaus verlangt die Kanzlei die Zahlung einer Gesamtsumme in Höhe von EUR 1.857,60. Dieser Betrag setzt sich aus Schadensersatz und Aufwendungsersatz zusammen.

Sollten Sie ebenfalls eine Abmahnung von Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg erhalten haben, rate ich Ihnen,

- nicht die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und

- auf keinen Fall den geforderten Betrag zahlen.

Stattdessen sollten Sie sich anwaltlich beraten lassen um zu erörtern, ob die erhaltene Abmahnung wirksam und berechtigt ist und ob die geforderten Gebühren nicht etwa übersetzt sind. Dies kommt natürlich stest auf den Einzelfall an.

Lassen Sie sich von mir telefonisch über das Vorgehen in einer solchen Angelegenheit beraten und profitieren Sie von meiner Erfahrung in unzähligen Abmahnfällen. Ich informiere Sie selbstverständlich auch über die zu erwartenden Kosten. Gerne können Sie mir die Abmahnung auch per Email zukommen lassen.

Ihre Kanzlei Brehm


t: 069 -91316701

[email protected]

www.kanzleibrehm.de