Eine Abmahnung der Kanzlei Kornmeier für Elaiza Is it Right

Eine Abmahnung der Kanzlei Kornmeier für Elaiza Is it Right
20.06.2014468 Mal gelesen
Die Kanzlei Kornmeier & Partner aus Frankfurt verschickt derzeit Abmahnungen für die Musikgruppe Elaiza, unsere Finalisten für den diesjährigen Eurovision Song Contest in Kopenhagen

In diesem Sommer wird der Titel der Gruppe „Ist It Right“ im Radio rauf und runter gespielt und ist ein echter Ohrwurm. Kein Wunder, dass der Rechteinhaber Musicstarter GmbH& Co. KG die Kanzlei Kornmeier & Partner dazu beauftragt hat, Urheberrechtsverletzungen abzumahnen. Denn diese wird es bei diesem Hit zuhauf geben.

Die geltend gemachte Forderung erscheint mit 301,58 EUR moderat, es ist jedoch abzuraten, diesen Betrag zu zahlen. Denn bei dem Betrag wird es aller Voraussicht nach nicht bleiben.

Auch sollte die Unterlassungserklärung nicht unterzeichnet werden, da diese gerade die Zahlung festlegt und eine Nachverhandlung  dann nicht mehr möglich ist.

Gerade dann, wenn abgemahnte Lieder auf Samplern oder German  Top 100 Single Charts Sammlungen sind, besteht die Gefahr von Folgeabmahnungen. Hiervor kann der Betroffene vorbeugend geschützt werden. 

Die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte bietet folgenden Service im Falle einer Kornmeier und Partner Abmahnung wegen der Urheberrechtsverletzung an dem Werk  Elaiza Is it Right

1. Kostenlose, telefonische Ersteinschätzung (Auch ohne Mandatserteilung)
2. Sofortige Reaktion nach Mandatserteilung möglich
3. Ortstermine nicht nötig
4. Kommunikation über E-Mail möglich
5. Rückrufanfragen möglich (Wir rufen an, wenn Sie Zeit haben)
6. Außergerichtliche Verteidigung für einen festen Pauschalbetrag

Sie erreichen Dr. Wachs unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte