Abmahnung 12 Years a Slave (Filmwerk) | Schutt Waetke Rechtsanwälte für TOBIS Film GmbH & Co. KG

Abmahnung 12 Years a Slave (Filmwerk) | Schutt Waetke Rechtsanwälte für TOBIS Film GmbH & Co. KG
27.02.2014355 Mal gelesen
Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung lautet die Überschrift des Abmahnschreibens vom 25.2.2014 durch die Kanzlei Schutt Waetke für Ihre Auftraggeberin TOBIS Film GmbH & Co. KG. Es geht um ein Filmwerk namens "12 Years a Slave". 732,50 EUR werden bis zum 11.3.2014 gefordert.

Abmahner: Schutt Waetke Rechtsanwälte

Auftraggeber: TOBIS Film GmbH & Co. KG

Werk : 12 Years a Slave

Abmahnung vom 25.2.2014

Eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung sollten Sie in jedem Falle ernst nehmen. Wichtig ist, dass Sie sich richtig verhalten und die Sache nicht selbst regeln. Im Falle einer Filesharing Abmahnung sollten Sie Folgendes beachten: 

Bitte bleiben Sie ruhig und halten Sie die gesetzten Fristen ein. Den Abmahner bzw. die abmahnende Kanzlei rufen Sie NICHT an. 

Handeln Sie jetzt!

Schicken Sie Ihre Abmahnung zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail an [email protected] oder Fax an 02571 – 921 8999.

  • kostenlose Prüfung Ihrer Abmahnung durch Rechtsanwalt
  • gratis Erstgespräch
  • faire Preise

Weitere Informationen zum Thema Abmahnungen finden Sie unter www.abmahnung.de