Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer wegen des Albums David Bowie The Next Day mit 815 Euro Forderung

Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer wegen des Albums David Bowie The Next Day mit 815 Euro Forderung
26.11.2013517 Mal gelesen
Wird auch Ihnen vorgeworfen, die Rechte an einem Musikalbum verletzt zu haben? Gegen solch einen Vorwurf gibt es gute Verteidigungschancen.

„Illegales Tauschbörsenangebot über ihren Internetanschluss“, so titelt die Abmahnung der Kanzlei Waldorffrommer Rechtsanwälte aus München wegen der angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikwerk David Bowie The Next Day. Dem Empfänger der Abmahnung wird zur Last gelegt, dass über seinen Internetanschluss das streitgegenständliche Werk verbreitet wurde. Die Abmahnung der Waldorf Frommer Anwälte sollte in jedem Fall ernst genommen werden. In dem Schreiben sind zwei Fristen gesetzt. Diese sollten nicht fruchtlos verstreichen. Dass auf die Abmahnung wegen David Bowie The Next Day reagiert werden muss, bedeutet jedoch nicht, dass die Forderung der Gegenseite so erfüllt wird, wie es in der Abmahnung gefordert wird. Ziel einer Verteidigung ist es, die Abmahnung von Waldorf Frommer zu prüfen und unberechtigte Anteile zurückzuweisen.

In dem Schreiben macht die Gegenseite Schadenersatz und Aufwendungsersatz geltend. Der Betroffene wird aufgefordert 600 € Schadenersatz und 215 € für die angefallenen Kosten zu zahlen. Hinzu wird der abgemahnte aufgefordert, eine strafbewährte Unterlassungserklärung abzugeben. Der Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen David Bowie The Next Day ist bereits ein vorgefertigtes „Angebot zum Abschluss eines Unterlassungsvertrages“ beigefügt. Es dürfte nahe liegen, dass die von der Gegenseite vorgefertigten Schriftstücke eher die Interessen der Auftraggeber vertreten. Wer hier vorschnell unterzeichnet, der schwächt seine oft gute Ausgangslage, um weiter mit der Gegenseite zu verhandeln.

Nach dem Erhalt der Waldorf Frommer Abmahnung für David Bowie The Next Day geht es darum, sich über die absehbaren Chancen, Risiken und Kosten einer Verteidigung beraten zu lassen. Hierzu bietet Dr. Wachs die Möglichkeit einer kostenlosen telefonischen Ersteinschätzung. Gerne können sich Abgemahnte in diesem Rahmen an Dr. Wachs oder einen der anderen Anwälte wenden.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte

Youtube Waldorf Frommer