Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen Conjuring - Die Heimsuchung für Warner Bros Entertainment GmbH

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen Conjuring - Die Heimsuchung für Warner Bros Entertainment GmbH
23.08.2013465 Mal gelesen
Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Conjuring - Die Heimsuchung - Warner Bros Entertainment GmbH:

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München geht im Rahmen einer Abmahnung im Auftrag der Warner Bros Entertainment GmbH gegen Internetanschlussinhaber vor, denen zur Last gelegt wurde, den Film Conjuring - Die Heimsuchung  unerlaubt in einem Peer-to-Peer Netzwerk verbreitet zu haben. Durch das Herunterladen und das zeitgleiche Downloadangebot eines rechtlich geschützten Filmes werden täglich hunderte Urheberrechtsverletzungen begangen. Die Rechteinhaber versuchen diese Form der Verbreitung zu unterbinden und ahnden sie durch eine sogenannte Abmahnung.

Was wird in der Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Conjuring - Die Heimsuchung gefordert?

Der Betroffene wird aufgefordert, Schadensersatz zu zahlen und die in der Angelegenheit angefallenen Anwaltskosten zu zahlen. Pauschal lässt es sich nicht beantworten, ob die Forderung in dem jeweiligen Fall angemessen ist. Die Praxis hat gezeigt, dass eine konkrete Einzelfallprüfung gute Chancen einer Verteidigung und Zurückweisung unberechtigter Anteile mit sich bringt.

Was gibt es im Zusammenhang mit der Abmahnung von Waldorf Frommer für Conjuring - Die Heimsuchung zu beachten?

Der Abmahnung ist bereits eine Unterlassungserklärung beigefügt. Diese muss und sollte jedoch nicht ungeprüft verwendet werden. Die in Abmahnungen mitgeschickten Unterlassungserklärungen sind regelmäßig zu weit gefasst. Ziel einer optimalen Verteidigung ist es, dass der Abgemahnte eine neu formulierte Erklärung abgibt, die dessen Interessen vertreten und schützen.

Was bietet die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte im Falle einer Waldorf Frommer Abmahnung für Conjuring - Die Heimsuchung

Wenn auch Sie mit einer Waldorf Frommer Abmahnung für Conjuring - Die Heimsuchung konfrontiert werden, dann können Sie sich unter folgenden Links weiterführend zu dem Thema informieren.; Waldorf Frommer Klage, Musterabmahnung, Verjährung.  Weiter bietet die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte die Möglichkeit einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung. In diesem Gespräch geht es um die absehbaren Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen Verteidigung. Sie erreichen Dr. Wachs unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte

Telefon: +49 (0)40 411 88 15 70
Fax: +49 (0)40 411 88 15 77
Fax2: +49 (0)40 444 655 10
E-Mail: [email protected]