Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Man of Steel - Warner Bros. Entertainment:

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Man of Steel - Warner Bros. Entertainment:
30.07.2013263 Mal gelesen
Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen Man of Steel für das Unternehmen Warner Bros. Entertainment:

Wegen der angeblichen Rechtsverletzung an dem Film Man of Steel hat der Rechteinhaber Warner Bros. die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte beauftragt, gegen Internetanschlussinhaber vorzugehen,  die in das Ermittlungsraster eine Anti-Piracy Firma geraten sind. Dem Betroffenen wird in der Abmahnung vorgeworfen, den Film in einem Peer-to-Peer Netzwerk verbreitet zu haben.

Der Vorwurf sollte in jedem Fall ernst genommen werden. Auch wenn sich viele Anschlussinhaber nicht direkt für die Rechtsverletzung verantwortlich fühlen, muss eine Reaktion in der Angelegenheit folgen.

In der Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Man of Steel werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung nebst Zahlung eines Geldbetrages in Höhe von 956,00 Euro gefordert. Die Forderung setzt sich wiederum aus 506,00 Euro Anwaltskosten nebst 450,00 Euro Schadensersatz zusammen.

Gegen die Abmahnung für Man of Steel kann sich der Betroffene wehren. Es besteht die Möglichkeit, die Forderung kritisch durch einen Anwalt prüfen zu lassen und unberechtigte Anteile zurückzuweisen. Weiterführend geht es bei eine anwaltlichen Vertretung im Abmahnfall auch darum, den Unterlassungsanspruch zu prüfen und gegebenenfalls so zu erfüllen, dass die rechtlichen Interessen des Abgemahnten gewahrt werden.

Wer nicht angemessen auf die Abmahnung wegen Man of Steel reagiert, der muss mit weitreichenden Konsequenzen, wie z.B. einer Klage oder einem Mahnverfahren rechnen. Die Hoffnung, dass die Angelegenheit verjährt, ohne dass die Gegenseite ausstehende Forderungen gerichtliche geltend macht sind gering.

Wenn auch Sie mit einer Waldorf Abmahnung für Man of Steel konfrontiert werden, dann können Sie sich gerne im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. In diesem Telefonat bespricht Dr. Wachs die absehbaren Kosten, Risiken und Möglichkeiten einer außergerichtlichen Verteidigung. Sie erreichen Dr. Wachs unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte