Abmahnung Waldorf Frommer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 - Tele München Fernseh GmbH

02.12.2012731 Mal gelesen
Haben auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte erhalten? Wird auch Ihnen vorgeworfen, den Film - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2 veröffentlicht zu haben?

Abmahnung Waldorf Frommer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  - Tele München Fernseh GmbH: Bereits in der Vergangenheit ging die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München gegen Internetanschlussinhaber vor, denen zur Last gelegt wurde, Filmes aus der Reihe der Twilight Saga unerlaubt verbreitet zu haben. In einer uns vorliegenden Abmahnung gehen die Waldorf Frommer Anwälte im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH gegen die Rechtsverletzung an dem Filmwerk - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  - vor.

In der  Waldorf Frommer Abmahnung wegen - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  - werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung nebst Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages in Höhe von 956,00 Euro gefordert. Der Betrag setzt sich aus 506,00 Euro Anwaltskosten nebst 450,00 Euro Schadensersatz zusammen.

Auf die Forderung der Abmahnung muss nicht kampflos reagiert werden. Es bestehen im Abmahnfall gute Erfolgsaussichten, die Forderung zu reduzieren und eine optimal angepasste Unterlassungserklärung abzugeben.

Die Forderung der Waldorf Frommer Abmahnung wegen - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  - ist zweigeteilt. Mittelpunkt ist die Unterlassungserklärung. Mit dieser soll sich der Betroffene verpflichten, das gerügte Verhalten zu beenden und im Fall einer Wiederholungstat eine angemessene Vertragsstrafe zu zahlen. In der Praxis verhält es sich so, dass den Abmahnungen regelmäßig Unterlassungserklärungen beigefügt werden. Diese sind oft zu weit gefasst. Eine Nachbesserung in unterschiedlichen Punkten ist hier dringend notwendig.

Wer die von der Gegenseite vorgelegte Unterlassungserklärung unterzeichnet, der hat keine Möglichkeiten mehr, sich gegen die Geldforderung zu wehren. Denn auch dieses sollte immer kritisch hinterfragt werden. Auch in diesem Forderungsbereich hat es sich als dienlich erwiesen, den Einzelfall näher zu beleuchten. Hierbei ergeben sich oft Argumente, die eine Zurückweisung zumindest in Teilen möglich macht.

Vor einer Reaktion auf die Waldorf Frommer Abmahnung wegen Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  sollten sich Betroffene ausgiebig zu dem Thema Abmahnung informieren lassen. Hierbei kann das Internet hilfreich sein. Was in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben sollte: Uns erreichen derzeit täglich Anrufe von Betroffenen, die sich vor Jahren nach dem Erhalt einer Abmahnung im Internet informiert haben, in Folge dessen die Zahlung verweigert haben und lediglich eine Musterunterlassungserklärung aus dem Internet verwendet haben. Diese müssen sich nun mit einem Mahnverfahren oder eine Klageerhebung auseinandersetzen. Das muss nicht sein. Ziel einer guten Verteidigung ist es, die Angelegenheit abschließend zu beenden und  so wenig Kosten wie möglich zu haben. Wer sich gegen die Waldorf Frommer Abmahnung wegen Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2  zur Wehr setzt, der tut dieses ersteinmal außergerichtlich.

Wenn auch Sie mit einer Waldorf Frommer Abmahnung wegen Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht 2   konfrontiert werden, dann können Sie sich gernen im Rahmen der kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. In diesem ersten, unverbindlichen Telefonat berät Sie Dr. Wachs zu Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen Verteidigung.

Die Kanzlei Dr. Wachs vertritt Abgemahnte aus ganz Deutschland für einen vorher festgelegten Pauschalbetrag. Ein Treffen in der Kanzlei ist möglich aber nicht notwendig. Sie erreichen Dr. Wachs in Hamburg unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte