Hilfe bei Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte - Constantin Film Verleih GmbH - "Sanctum"

09.02.2012413 Mal gelesen
Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München gehen im Auftrag verschiedener Unternehmen aus der Film- und Musikbranche, darunter auch der Constantin Film Verleih GmbH, gegen Urheberrechtsverletzungen in Internettauschbörsen vor.

Aktuell beobachten wir Abmahnungen wegen der unerlaubten Verwertung des geschützten Filmwerkes

"Sanctum".

In den Abmahnschreiben der Waldorf Frommer Rechtsanwälte wird den betroffenen Anschlussinhabern vorgeworfen, für das unerlaubte Download-Angebot des bezeichneten Filmtitels verantwortlich zu sein. Die Rechtsverletzung soll durch ein spezielles IT-Unternehmen festgestellt und beweissicher dokumentiert worden sein. Ein Auszug aus dem "Ermittlungsdatensatz" liegt dem Schreiben ebenso bei wie die Kopie eines gerichtlichen Auskunftsbeschlusses gegenüber dem Provider. Damit soll vermutlich die Seriosität und Berechtigung der Abmahnung unterstrichen werden.

Die Kanzlei Waldorf Frommer verlangt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Erstattung der Anwaltskosten in Höhe von EUR 506 sowie EUR 450Schadensersatz. Entsprechende Formulare liegen dem Schreiben zur Unterzeichnung bei.

Die für die Erfüllung dieser Forderung gesetzten Fristen erscheinen oftmals vergleichsweise kurz. Um das Risiko einer gerichtlichen Durchsetzung zu vermeiden, sollte eine zeitnahe Reaktion auf das Abmahnschreiben erfolgen. Keinesfalls darf die Angelegenheit als "Betrug" oder "Abzocke" ignoriert werden.

Abzuraten ist aus unserer Sicht aber auch von der vorschnellen Unterzeichnung der Original-Unterlassungserklärung oder Zahlung des geforderten Betrages. Beides stellt nach unserer Rechtsauffassung ein Schuldanerkenntnisdar. Zuvor sollte sorgfältig geprüft werden, ob und wenn ja welche Ansprüche tatsächlich bestehen. Dies kann nur in Ansehung jedes Einzelfalls beurteilt werden. Die Lektüre der mittlerweile zahlreichen Internetforen kann eine qualifizierte Rechtsberatung in der Regel nicht ersetzen. Ein fachkundiger Rechtsanwalt kann zum Schutz Ihrer Rechte eine abgeänderte Unterlassungserklärung entwerfen.

Wenn auch Sie eine Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte erhalten haben, sollten Sie umgehend reagieren. Gerne stehen wir Ihnen dabei mit unserer umfangreichen Erfahrung auf dem Gebiet der Filesharing-Abmahnungen zur Seite.

haftungsrecht.com -  mit der Erfahrung aus 2.000 Filesharing-Mandaten jährlich beraten wir Sie in Abmahnfällen sofort und bundesweit.

 

Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Jorma Hein | Philipp Achilles

 

Tel.:      06421-309788-0

Fax.:    06421-309788-99

 

Web:    www.haftungsrecht.com

E-Mail:  [email protected]