Weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Schmidt-Versandhandel, Inhaber Herr Günter Schmidt e.K., 36119 Neuhof, wegen fehlender Grundpreisangabe

Weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Schmidt-Versandhandel, Inhaber Herr Günter Schmidt e.K., 36119 Neuhof, wegen fehlender Grundpreisangabe
02.12.20111641 Mal gelesen
Uns liegen weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Schmidt-Versandhandel, Inhaber Herr Günter Schmidt e.K., 36119 Neuhof, wegen fehlender Grundpreisangabe, vor. In den uns vorliegenden Abmahnungen sind TRADORIA Händler betroffen.

Wir hatten bereits hier über wettbewerbsrechtlche Abmahnungen des Schmidt-Versandhandel, vertreten durch Herrn Günter Schmidt, e.K., Am Dornbusch 29, 36119 Neuhof, berichtet.

Nach unserem Kenntnisstand handelt der Schmidt-Versandhandel mit Unkrautvernichtungsmitteln auf den Verkaufsplattform eBay und Amazon sowie einem eigenen Web- und Tradoriashop. 

Der Schmidt-Versandhandel spricht die Abmahnungen über zwei unabhängig voneinander auftretende Kanzlei aus. Uns liegt eine Abmahnungen von Rechtsanwalt Thorsten Bick, Heckenstraße 18, 36100 Petersberg, sowie mehrere Abmahnungen von Rechtsanwalt Michael Balser, Emil-Nolde-Allee 17, 36041 Fulda, vor.

Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird ebenfalls zur Erstattung von Rechtsverfolgungskosten aus einem Gegenstandswert von 4.000,00 EUR aufgefordert. Dies entspricht einem Betrag in Höhe von 265,00 EUR.

Haben Sie eine Abmahnung des Schmidt-Versandhandel e.K. erhalten ?

Wie ist weiter zu verfahren ?

Betroffene sollten sich hierzu unbedingt beraten lassen und nicht unüberlegt handeln.

Die Abgabe einer zu weit gefassten strafbewehrten Unterlassungserklärung birgt das Risiko, bei späteren Verstößen wegen des Verwirkens derVertragsstrafezu Vertragsstrafen in beachtlicher Höhe in Anspruch genommen zu werden.

Beugen Sie dem vor und lassen Sie - sollte die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung zur Ausräumung der Wiederholungsgefahr erforderlich sein -  anwaltlich überprüfen, in welcher Form diese abgegeben werden sollte.

Gleichzeitig ist auch ein Blick auf das Angebot des Abmahners sehr aufschlussreich. Hier konnte beweissicher festgestellt werden, dass der Schmidt-Versandhandel e.K. selbst wettbewerbswidrig handelt, was vor dem Hintergrund der selbst ausgesprochenen Abmahnungen durchaus überrascht. 

Gerne beraten wir Sie.

Ansprechpartner in unserer Kanzlei im Münster ist Rechtsanwalt Leiers, für eine unverbindliche Ersteinschätzung auch erreichbar in Eilfällen außerhalb der Bürokernzeiten mobil unter 0178-6354435 lediglich zu den üblichen Mobilfunktarifen.

Handeln Sie nicht unüberlegt und lassen Sie sich in einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch informieren.

Von unserem Kanzleisitz in Münster/Westfalen vertreten wir Betroffene bundesweit !

____________________________________________________________________________________________

Rechtsanwälte  Frönd | Nieß | Lenzing | Leiers

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Leiers

Eisenbahnstraße 13

48143 Münster

Fon: 0251 / 981 181 0 & 981 181 20

Fax: 0251 / 981 181 11

Mail: [email protected]

Web: www.ius-flash.de