Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian

03.11.20111489 Mal gelesen
Wegen der Rechtsverletzung in sogenannten Filesharingbörsen mahnt Rechtsanwalt Daniel Sebastian Internetnanschlussinhaber ab, denen vorgeworfen wird, urheberrechtlich geschützte Werke Dritten zum Download bereitgestellt zu haben.

Im Fall solch einer Rechtsanwalt Daniel Sebastian Abmahnung sind sich viele Empfänger unsicher, was zu tun ist. Wie man angemessen auf einen Strafzettel reagiert ist jedem klar. Aber was ist eine Abmahnung, eine Unterlassungserklärung und ist die Forderung wirklich angemessen?

Pauschal lässt sich das sicher nicht beantworten. Da jede Situation individuell bewertet werden muss, kann nur schwer ein allumfassender Ratschlag gegeben werden. Dieser Beitrag soll Ihnen grundlegende Informationen zu dem Thema bereitstellen.

Wer mahnt ab?

Normalerweise sind es Rechteinhaber, wie z.B. die Firma Aerosoft GmbH oder Astragon Software GmbH, die Rechtsanwalt Daniel Sebastian beauftragen, die Abmahnung auszusprechen. Die Kanzlei Daniel Sebastian mahnt nicht selber ab, sondern tritt hier im Auftrag unterschiedlicher Rechteinhaber auf. Der Unterlassungsanspruch besteht gegenüber dem jeweiligen Rechteinhaber.

Ist die Inanspruchnahme einer Anwaltskanzlei rechtmäßig?

Der Gesetzgeber sagt aus, dass es zum einen rechtmäßig ist, eine Anwaltskanzlei, wie z.B. Rechtsanwalt Daniel Sebastian in der Sache zu beauftragen, und weiter, dass der Abgemahnte sogar die Kosten für die Inanspruchnahme zu zahlen hat. Das alles, weil es angeblich im Sinne des Abgemahnten sei, duch die  Abmahnung ein Gerichtsverfahren zu vermeiden. Wichtig ist hier jedoch, dass die anfallenen Rechtsanwaltskosten immer angemessen sein müssen.  Sehr hoch angesetze Anwaltskosten sind immer wieder Ursache für Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Abmahnung. 

Welche Werke werden abgemahnt?

In der Vergangenheit wurden unter anderem folgende Computerspiele abgemahnt:

Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian - Airbus X - Aerosoft GmbH

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt für die Aerosoft GmbH die vermeintliche Urheberrechtsverletzung an dem Werk - Airbus X - ab. Dem Betroffenen wird vorgeworfen, das streitgegenständliche Spiel in einem Peer-to-Peer Netzwerk Dritten zum Download angeboten zu haben.

Abmahnung Daniel Sebastian - Machinarium - Daedalic Entertainment GmbH

Im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH mahnt Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Urheberrechtsverletzung an dem Spiel - Machinarium - ab. Dem Betroffenen wird vorgeworfen, das Spiel unerlaubt verwertet, also im Internet Dritten zum Download zu verfügung gestellt zu haben.

Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian - London Underground Simulator - World of Subways 3 - Aerosoft GmbH

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt für die Aerosoft GmbH die vermeintliche Urheberrechtsverletzung an dem Werk London Underground Simulator - World of Subways 3 ab. Bereits in der Vergangenheit wurden diverse Pc-Simulationen durch den Rechtsanwalt Daniel Sebastian abgemahnt.

Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian - City Bus Simulator Gold - Aerosoft GmbH

Simulator Freunde, denen vorgeworfen wurde, Spiele der Firma Aerosoft GmbH in sogenannten Filesharingbörsen heruntergeladen und zeitgleich zum Download angeboten zu haben, erhalten derzeit Abmahnungen des Anwalts Daniel Sebastian.

Rechtsanwalt Daniel Sebastian Abmahnung - Angeln - Deutsche Flüsse und Seen - Astragon Software GmbH

Haben auch Sie eine Rechtsanwalt Daniel Sebastian Abmahnung erhalten, in der Ihnen vorgeworfen wird, das Spiel - Angeln - Deutsche Flüsse und Seen - in einem Peer-to-Peer Netzwerk zum Downlaod bereitgestellt zu haben?

Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian - Demolition Company - Astragon Software GmbH

In der Regel ist es so, dass Computerspiele kurz nach ihrer Veröffentlichung in Tauschbörsen (Peer-to-Peer Netzwerken) verfügbar sind. Um diese Verbreitung zu verhindern beauftragen die Rechteinhaber, in diesem Fall die Astragon Software GmbH, Ermittlungsfirmen, die Urheberrechtsverletzungen in Filesharingbörsen dokumentieren.

Abmahnung OMSI - Der Omnibussimulator - Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Haben auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Rechtsanwalt Daniel Sebastian erhalten, in der Ihnen vorgeworfen wird, das urheberrechtlich geschützte Spiel OMSI - Der Omnibussimulator - in einem Peer-to-Peer Netzwerk veröffentlicht zu haben? Die wenigsten wissen, was nach dem Erhalt solch einer Abmahnung zu tun ist.

Abmahnung - Landwirtschafts-Simulator 2011 - Rechtsanwalt Daniel Sebastian - Astragon Software GmbH

Seit kurzem mahnt der Anwalt Daniel Sebastian im Auftrag unterschiedlicher Rechteinhaber die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke ab. In dem vorliegenden Fall geht es um das Computerspiel Landwirtschafts-Simulator 2011, welches hinsichtlich des unerlaubten Downloadangebotes in Peer-to-Peer Netzwerken überwacht wird.

Was ist nach dem Erhalt solch einer Abmahnung zu tun?

Notieren Sie sich das Eingangsdatum der Abmahnung und die in dem Schreiben gesetzte Frist. In jedem Fall muss die in der Daniel Sebastian Abmahnung angegebene Frist eingehalten werden. Anschließend gilt es, sich ausreichend zu dem Thema zu informieren. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen haben sich Betroffene in Foren zusammengefunden, um anderen Abgemahnten mit guten Ratschlägen zu helfen. Leider ist der Kanon mittlerweile recht einseitig geworden. Frei nach dem Motto: Die Abmahner sind Abzocker, weitere Zahlungsaufforderungen seien "Bettelbriefe" und eine Geldzahlung zu leisten komme gar nicht in Frage, wird diese Einstellung in Internetforen immer wieder kundgetan. Das ist natürlich keine Eintstellung die hilft, die Angelegenheit zu beenden. Es ist natürlich keine Abzocke eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen auszusprechen. Es ist eher Abzocke, illegal einfach tausende Lieder und Filme aus dem Internet zu saugen.

Das heisst nicht, dass der Forderung der Daniel Sebastian Abmahnung in vollem Unfang nachgekommen werden muss.

Ist die Forderung angemessen?

In der Abmahnung werden zwei Dinge gefordert: Eine Unterlassungserklärung und die Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages.  Die Forderung muss also auch zweigeteilt bewertet werden. Sollte die Rechtsverletzung wirklich stattgefunden haben, hat der Rechteinhaber Anspruch auf die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Mit dem fristgerechten Eingang ist die Wiederholungsgefahr ausgeräumt und weitere mögliche Schritte, wie z.B. eine einstweilige Verfügung werden erfolgreich abgewehrt. Natürlich muss die Unterlassungserklärung richtig verfasst sein, damit sie wirksam ist.

Der Rechtsanwalt Daniel Sebastian Abmahnung ist bereits eine Unterlassungserklärung beigefügt. Diese sollte in keinem Fall benutzt werden. Es steht jedem Abgemahnte frei, eine veränderte Unterlassungserklärung abzugeben. Diese ist im Optimalfall von einem Anwalt verfasst. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine vorgefertigte Muster-Erklärung aus dem Internet zu nehmen und individuell anzupassen. Im vorliegenden Fall wegen der Rechtsverletzung an einem Computer-Spiel und einem überschaubaren Rahmen könnte unter Umständen eine Selbsverteidigung möglich sein. Ob man diesen Weg geht, hängt in der Regel von dem jeweiligen Typ Mensch ab. Der eine nimmt es selber in die Hand und hat genügend Nervenstärke, um die Angelegenheit zu bereinigen, der andere übergibt die Angelegenheit wegen der   Rechtsanwalt Daniel Sebastian Abmahnung einem Anwalt und lässt sich außergerichtlich verteidigen. Wichtig ist nur, dass eine neue optimal angepasste Erklärung abgegeben wird.

In der Abmahnung wird ersteinmal davon ausgegangen, dass der Anschlussinhaber die Rechtsverletzung auch begangen hat. Dem Anscheinsbeweis nach ist dieses auch zulässig. Sollte jedoch nicht der Anschlussinhaber, sondern Dritte die Rechtsverletzung begangen haben, muss genau geprüft werden, ob die Anwaltskosten und/oder der Schadensersatz zurückgewiesen werden können. Es muss geklärt werden, ob der Anschlussinhaber seinen Kontroll und Sicherungsmaßnahmen wirklich nachgekommen ist.

Wenn Sie zu einem der beschriebenen Punkte Fragen haben, können Sie sich gern mit mir in Verbindung setzen. Ich biete Abgemahnten eine kurze, kostenlose Ersteinschätzung, in der ich über Chancen und Risiken im Umgang mit Abmahnungen berate. Vertrauen Sie gern auf meine Erfahrung.

Weitere Informationen unter: http://www.dr-abmahnung.de/blog

Die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte bietet folgenden Service im Falle einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung.

1. Kostenlose, telefonische Ersteinschätzung (Auch ohne Mandatserteilung)
2. Sofortige Reaktion nach Mandatserteilung möglich
3. Ortstermine nicht nötig
4. Kommunikation über E-Mail möglich
5. Rückrufanfragen möglich (Wir rufen an, wenn Sie Zeit haben)
6. Außergerichtliche Verteidigung für einen festen Pauschalbetrag

Sie erreichen mich in meiner Kanzlei unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihr Dr. Alexander Wachs